News

Samsung Galaxy Tab S4: Erstes Hands-On-Video aufgetaucht

Anfang August erwarten wir gleich drei spannende Samsung-Neuheiten: das Galaxy Note 9, die Galaxy Watch und das Galaxy Tab S4. Das neue Tablet könnte sogar noch vor dem Note 9 Premiere feiern. Ein erstes Hands-On-Video hat auch schon seinen Weg ins Netz gefunden.

Am 9. August lädt Samsung zum Unpacked-Event, auf dem der südkoreanische Hersteller nicht nur das Galaxy Note 9, sondern auch eine neue Smartwatch, die Galaxy Watch, enthüllen will. Schon eine Woche vorher könnten wir eventuell das dritte Samsung-Produkt, das wir für August erwarten, zu sehen bekommen. Das Galaxy Tab S4 bekommt womöglich ein eigenes kleines Launch-Event am 1. August. Darauf deutet eine Presseeinladung zum Livestream einer "Special Sneak Peak" hin, die TechRadar bekam.

Galaxy Tab S4 will iPad Pro angreifen

Bei dem Event am 1. August könnte Samsung das Galaxy Note 9 bereits anteasern, im Fokus stehen dürfte aber das neue Galaxy Tab S4, mit dem Samsung das iPad Pro angreifen will. Der Nachfolger des Galaxy Tab S3 zeigte sich nun erstmals in einem Video-Leak. Das via Slashleaks verbreitete Hands-On-Video gibt einen kurzen Eindruck von der Vorder- und Rückseite des Samsung-Tablets. Und zwar von beiden Varianten: Schwarz und Grau werden die einzigen beiden Farboptionen zum Release sein.

Zu den Specs verrät das kurze Hands-On-Video nichts Neues. Diese geisterten allerdings schon Mitte Juli durchs Netz. Den jüngsten Leaks zufolge wird das Galaxy Tab S4 einen 10,5 Zoll großen Super-AMOLED-Screen mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln bekommen, von einem Snapdragon 835 mit 4 GB RAM angetrieben und 64 GB internen Speicher bieten. Der Fingerabdrucksensor wird angeblich wegfallen und komplett durch einen Iris-Scanner ersetzt. Alle technischen Daten zum Tab-S3-Nachfolger haben wir an dieser Stelle zusammengefasst.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben