News

Samsung Galaxy Tab S4 überrascht auf Render-Bildern mit neuem Design

So soll das Samsung Galaxy Tab S4 aussehen.
So soll das Samsung Galaxy Tab S4 aussehen. (©Android Headlines 2018)

Für das Samsung Galaxy Tab S4 wagt der Hersteller offenbar ein neues Design. Das Tablet präsentiert sich mit schlankeren Rändern, neuem Display-Format und fehlendem Home-Button.

Auch in diesem Jahr lässt Samsung die Tablet-Fans offenbar nicht hängen. Voraussichtlich im September wird das Unternehmen mit dem Galaxy Tab S4 ein neues Flaggschiff vorstellen, das gegenüber dem Vorgänger mit einem deutlich veränderten Design aufwarten könnte. Warum wir das vermuten, zeigen nun einige Render-Bilder, die von der Website Android Headlines veröffentlicht wurden.

Kein Home-Button und schlankere Bauform

Interessant ist dabei vor allem das offensichtliche Fehlen eines Home-Buttons. Diesen hatte der Hersteller schon seit Anfang 2017 langsam aber sicher von seinen Smartphones verbannt. Nun scheint auch das neueste Tablet der Südkoreaner ohne einen physischen Button daher zu kommen. Das bedeutet vermutlich auch, dass Samsung offenbar eine neue Position für den Fingerabdrucksensor gefunden hat – oder vielleicht sogar komplett auf eine neue Entsperrmethode setzt.

Auffällig  sind auf den Bildern zudem die dünneren Ränder rund um das Display. Zwar haben wir es nicht mit einem komplett randlosen Design zu tun, aber doch mit einer ziemlich guten Screen-to-Body-Ratio. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass das Seitenverhältnis des Screens offenbar von 4:3 auf 16:9 geändert wurde.

Die Audio-Technik kommt erneut von AKG

Auf der Rückseite gibt es laut den Render-Bildern eigentlich nur ein auffälliges Merkmal: Der Schriftzug "Tuned by AKG" deutet darauf hin, dass Samsung sich bei der Soundwiedergabe einmal mehr auf das Know-how seines österreichischen Tochterunternehmens AKG verlässt. Genau wie das Galaxy Tab S3 könnte auch das Tab S4 mit vier Lautsprechern ausgestattet sein und die Wiedergabe automatisch umschalten, wenn der Nutzer das Tablet vom vertikalen- in den Landscape-Modus dreht.

Nähere Details zum Samsung Galaxy Tab S4 werden wir hoffentlich in den kommenden Wochen erfahren. Vielleicht bekommen wir das Tablet ja auch auf der IFA Anfang September zu Gesicht.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen