News

Samsung Galaxy X: Kommt der Release doch erst Ende 2017?

Das Samsung Galaxy X taucht immer wieder in der Gerüchteküche auf.
Das Samsung Galaxy X taucht immer wieder in der Gerüchteküche auf. (©Galaxyclub 2016)

Kommt das Samsung Galaxy X, das erste Smartphone mit faltbarem Display, doch erst Ende 2017? Neue Gerüchte besagen, dass sich der Start des Geräts weiter nach hinten verschieben wird als ursprünglich gedacht. Nach wie vor kursiert in der Gerüchteküche aber die Vermutung, dass Samsung einen Prototyp des Geräts auf dem MWC 2017 zeigen könnte.

Um das erste Samsung-Smartphone mit faltbarem Display ranken seit Jahren viele Gerüchte. Erst im letzten Monat hieß es, dass die Koreaner das geheimnisvolle Samsung Galaxy X wohl dieses Jahr im Herbst irgendwann offiziell enthüllen könnten. Daraus scheint aber nichts zu werden, denn die Produktion soll erst Ende des Jahres starten, sodass das Gerät erst im kommenden Jahr in die Läden kommt, schreibt Digitimes.

Samsung Galaxy X: Release sogar erst 2018?

Die Quelle für das neuerliche Gerücht sind Zulieferer aus Taiwan, die behaupten, dass der koreanische Technik-Riese im vierten Quartal des Jahres mit einer "geringen Produktionsmenge" des Galaxy X starten könnte. Die wirkliche Massenfertigung des lange erwarteten Geräts wird sich dagegen vermutlich sogar in die zweite Jahreshälfte 2018 verschieben.

Die Gerüchteküche kennt sogar einen Grund für die Verschiebung der Termine: Es gebe technische Probleme bei der Produktion und der Haltbarkeit der biegbaren Kunststoffhülle, die natürlich ein wichtiges Bauteil für ein Smartphone mit faltbarem Display darstellt. Experten erwarten nicht, dass die Massenfertigung von qualitativ hochwertigen Hüllen bis zur ersten Jahreshälfte 2018 anlaufen kann. Und das ist natürlich entscheidend für den Release-Termin.

Für die Fans faltbarer Smartphones bleibt jetzt nur eine einzige Hoffnung: Dass Samsung einen Prototyp auf dem Mobile World Congress zeigt. Die weltgrößte Smartphone-Messe findet in diesem Jahr ab dem 27. Februar wie immer in Barcelona statt. Dass Samsung dort das Galaxy X vorführen wird, kursiert wenigstens gerüchtweise seit Langem. Hoffentlich hat Samsung die Rechnung nicht ohne Microsoft gemacht, denn die Windows-Macher könnten ihr Surface-Phone auch faltbar gestalten.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy X'

close
Bitte Suchbegriff eingeben