menu

Samsung könnte ersten wirklich randlosen Fernseher auf der CES zeigen

Samsung-Fernseher könnten 2020 auch das letzte Bisschen Rand verlieren.
Samsung-Fernseher könnten 2020 auch das letzte Bisschen Rand verlieren.

Wird Samsung der erste Hersteller, der einen Fernseher komplett ohne Displayrand auf den Markt bringt? Auf der CES 2020 soll ein solches Gerät angeblich erstmals gezeigt werden.

2020 könnte das Jahr werden, in dem wir den ersten wirklich randlosen Fernseher der Welt zu Gesicht bekommen. Glaubt man einem aktuellen Bericht von The Elec aus Korea, dann soll ein entsprechendes Gerät bereits auf der Consumer Electronics Show (CES) im Januar vorgestellt werden. Angeblich soll Kim Hyun-seok, Chef der Consumer-Electronics-Anteilung bei Samsung, sein "Ok" für das Gerät gegeben haben.

Randlos wird es wohl erst ab 65 Zoll

Anders als aktuelle Premium-TVs soll das Samsung-Gerät tatsächlich gar keinen Rand mehr um den Bildschirm besitzen. Erreicht wird dies offenbar, indem Display und Gehäuse direkt ineinander übergehen. Der Bericht geht weiterhin davon aus, dass es den komplett randlosen Fernseher nur in Größen ab 65 Zoll geben wird. Das spräche zumindest dafür, dass der Hersteller die Geräte als Premium-TVs einstuft.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass Samsung sich laut SamMobile erst vor wenigen Monaten die Namensrechte für "Zero Bezel" in Europa gesichert hat. Ein Produkt-Launch könnte möglicherweise also kurz bevorstehen. Tatsächlich gehen die Quellen davon aus, dass die Massenproduktion des völlig randlosen Fernsehers schon im Februar 2020 starten könnte.

CES 2020
Die CES 2020 findet vom 7. bis zum 10. Januar in Las Vegas statt.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fernseher

close
Bitte Suchbegriff eingeben