menu

Samsung Notebook 9 Pen kommt mit eingebautem S-Pen

Das Samsung Notebook 9 Pen besitzt einen verbauten S-Pen, der nie aufgeladen werden muss.
Das Samsung Notebook 9 Pen besitzt einen verbauten S-Pen, der nie aufgeladen werden muss.

Bereits vor der Consumer Electronics Show in einigen Wochen enthüllte Samsung jetzt das neue Notebook 9 Pen, das sich vor allem an kreative Nutzer richtet. Es lässt sich entweder als Notebook oder als Tablet verwenden und Samsungs S-Pen ist standardmäßig im Gerät verbaut.

Laut eigener Aussage plant Samsung eine 13-Zoll- und eine 15-Zoll-Variante für das innovative Notebook. Der innovative 2-in-1-PC richtet sich mit seinem modernen Design, Premium-Performance und dem enthaltenen S-Pen besonders an Nutzer, die sehr viel Wert auf Flexibilität legen. Das Notebook 9 Pen soll sich nämlich genau an die Arbeitsweise seiner Nutzer anpassen lassen, schreibt Samsung im eigenen Blog.

Notebook kommt mit dem bisher fortschrittlichsten S-Pen

Das große Highlight des Notebooks ist der S-Pen, der laut Samsungs Angaben der bisher fortschrittlichste seiner Art sein soll. Die Latenz zum Vorgänger des digitalen Stifts soll noch einmal um das doppelte reduziert worden sein. Der S-Pen muss auch nie geladen werden und lässt sich ganz einfach direkt im Notebook verstauen. Der Stift verfügt außerdem über drei unterschiedliche Spitzen, die sich beim Schreiben und Zeichnen unterschiedlich anfühlen sollen.

Verbaute Hardware verspricht gute Performance

Bis auf einen größeren Bildschirm und unterschiedliche Grafikchips unterscheiden sich die beiden Notebook-Varianten nicht voneinander. Beide verwenden einen Core i7 Prozessor von Intel und verfügen über 16 Gigabyte RAM. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 54 Wattstunden, was laut Samsung für bis zu 15 Stunden Betrieb ausreicht.

Weiterhin verfügt das Samsung Notebook 9 Pen über zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse, eine Gesichts- und Fingerabdruckerkennung, eingebaute Lautsprecher, erweiterbaren Speicher und unterstützt den Gigabit-Wi-Fi-802.11ac-Standard. Preise für die beiden Modelle hat Samsung noch nicht bekanntgegeben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben