News

Samsung Notebook 9 Pro: Neues Convertible mit Windows 10

Das Notebook 9 Pro von Samsung bringt einen S-Pen mit.
Das Notebook 9 Pro von Samsung bringt einen S-Pen mit. (©Samsung 2017)

Samsung hat auf der Computex 2017 einen neuen Convertible-Laptop mit S-Pen namens Notebook 9 Pro vorgestellt. Das Gerät erscheint in den Größen 13,3 Zoll und 15 Zoll, wobei sich der Touchscreen um 360 Grad drehen lässt.

Mit dem Notebook 9 Pro hat Samsung ein neues Convertible vorgestellt, das sich unter anderem an Zeichner und Grafiker richtet. Der Eingabestift S-Pen lässt sich laut dem Windows Blog direkt im Gehäuse unterbringen. Er hat eine 0,7 Millimeter dünne Spitze und erkennt über 4000 Druckstufen. Das Notebook bietet auch die von der Galaxy-Note-Reihe bekannte Air-Command-Software, die ein Menü für die Stiftfunktionen aufruft. Der Stift ist zudem mit Windows Ink kompatibel, eine Microsoft-Software für die Stiftsteuerung von Windows 10.

15-Zoll-Modell mit 16 GB RAM und Grafikkarte

Das wahlweise 13,3 oder 15 Zoll große Windows-Convertible hat jeweils ein Display mit der Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Als Prozessor dient der Intel Core i7-7500U, wobei die Grafikkarte AMD Radeon 540 nur im 15-Zoll-Modell verbaut ist. Während das kleinere Notebook 9 Pro 8 GB Arbeitsspeicher bietet, bringt das größere Modell 16 GB DDR4-RAM mit. In beiden Laptops ist eine 256 GB große SSD-Festplatte als Speicher verbaut.

Preis und Release noch unbekannt

Das Notebook 9 Pro ist mit 2 x USB 3.0, einem USB-C-Anschluss, HDMI und einem Headset-Ausgang ausgestattet. Ein 54-Wh-Akku dient der Stromversorgung, wobei Samsung keine Akkulaufzeit nennt. Das Notebook 9 Pro erscheint in der Farbe Titan-Silber. Es gibt noch keine Infos zu Preis und genauem Release-Datum.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben