Samsung-Patente zeigen zukünftige Galaxy-Designs

Das faltbare Smartphone von Samsung könnte schon bald Realität werden.
Das faltbare Smartphone von Samsung könnte schon bald Realität werden. (©Samsung 2017)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Gleich drei neue Patente zeigen, wie die zukünftigen Galaxy-Smartphones von Samsung aussehen könnten. Vor allem das biegsame Galaxy X dürfte dabei wohl zu den spannendsten Geräten gehören, an denen die Südkoreaner derzeit arbeiten.

Dass Samsung an einem Smartphone mit faltbarem Display arbeitet, ist längst ein offenes Geheimnis. Das Galaxy X, so der mögliche Name des biegsamen Handys, könnte angeblich bereits in der zweiten Jahreshälfte 2017 auf den Markt kommen. Nun sind laut Patently Mobile neue Patente aufgetaucht, die zeigen, wie genau ein solches Smartphone aussehen könnte.

Aus einem Mini-Tablet wird ein Smartphone

Zu sehen ist ein Gerät, dessen Gehäuse in der Mitte mit einem Scharnier versehen ist. Dieses Scharnier ermöglicht es, das Device in der Mitte zu knicken, wobei sich das Display vollständig mit biegen soll. Aus einem Mini-Tablet mit großem Display wird so im Handumdrehen ein Smartphone, das über zwei Displays – eines vorn und eines hinten – verfügt. Ein ähnliches Konzept hatte Lenovo bereits im Sommer 2016 vorgestellt.

Samsung Galaxy X Patent 01
So könnte das Samsung Galaxy X aussehen.

Weitere Patente zeigen gewohnte Galaxy-Designs

Allerdings ist das faltbare Smartphone nicht das einzige Samsung-Patent, das in dieser Woche geleckt wurde. So wurden von Patently Mobile auch noch zwei weitere Zeichnungen veröffentlicht, die allerdings eher klassische Smartphone-Designs zeigen. Zu sehen ist etwa ein Gerät, das frappierend an das Samsung Galaxy S7 erinnert. Die Rückseite scheint sich dabei allerdings stark am Galaxy S5 Neo zu orientieren. Die dritte Zeichnung zeigt ein Gerät, das sowohl an der Front als auch auf der Rückseite mit gebogenem Glas versehen ist. Dieses Smartphone erinnert stark an das Galaxy Note 7.

Um welche Smartphones es sich bei den Patentzeichnungen handelt und ob diese jemals auf den Markt kommen werden, ist bislang noch völlig unklar. Dass es sich bei einem der Geräte um das kommende Galaxy S8 handelt, ist allerdings unwahrscheinlich. Schließlich soll dieses Smartphone mit einem völlig neuen Design aufwarten. Zumindest das biegsame Smartphone scheint jedoch ein Konzept zu sein, das Samsung Schritt für Schritt weiterverfolgt und wer weiß, vielleicht dürfen wir dieses spannende Gerät ja tatsächlich bereits in diesem Jahr auch in natura bewundern.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben