News

Samsung prüft Möglichkeiten, das iPhone-X-Design zu kopieren

Gibt es von Samsung auch bald ein Smartphone mit Kerbe am oberen Rand?
Gibt es von Samsung auch bald ein Smartphone mit Kerbe am oberen Rand? (©YouTube/UrAvgConsumer 2017)

Keiner mag sie, aber ohne geht es nicht: Die Kerbe ("Notch") des iPhone X ist ein notwendiger Kompromiss zwischen Funktionalität und Design. Doch auch Samsung-Smartphones könnten bald mit einem ähnlichen Element aufwarten.

Bevor der Aufschrei kommt: Nein, Samsung arbeitet wohl nicht daran, das Design des iPhone X 1:1 zu kopieren. Vielmehr werkelt der südkoreanische Konzern wohl an einer eigenen Version der vom Apple-Flaggschiff etablierten Kerbe. Denn auch Samsung sucht nach einer Möglichkeit, die Displays von Smartphones noch größer zu gestalten, ohne auf eine Kamera und Sensoren an der Front verzichten zu müssen. Wie ein solches Design bei der Apple-Konkurrenz aussehen könnte, zeigt eine Patentanmeldung, die von der niederländischen Mobielkopen entdeckt wurde.

Samsung arbeitet an dezenteren Lösungen als Apple

Tatsächlich wurde das Patent sogar schon im Juli 2017 angemeldet, also noch vor der Vorstellung des iPhone X. Und auch die eingereichten Bilder mit den unterschiedlichen Versionen einer Samsung-Notch zeigen, dass hier nicht versucht wird, das Apple-Design zu kopieren. Wie BGR feststellt, arbeiten die Südkoreaner anscheinend daran, die Kerbe für Frontkamera und Sensoren deutlich unauffälliger in das Design zu integrieren, als es Apple mit dem iPhone X gelungen ist.

Fingerabdrucksensor endlich unter dem Display?

Während eine der möglichen Varianten noch deutlich sichtbare Balken über- und unterhalb des Displays vorsieht, scheint die Kamera in einer zweiten Version quasi in der oberen rechten Ecke der Front zu verschwinden. Das lässt auf eine deutlich nahtlosere Integration der Hardware-Komponenten in das Design als bei Apple und dem iPhone X hoffen. Zudem zeigt diese Version einen ins Display integrierten Home-Button – und womöglich auch einen Fingerabdrucksensor?

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte das Galaxy Note 9 als erstes Samsung-Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas erscheinen. Womöglich wird es dann so aussehen wie eine dieser Samsung-Visionen aus der Patentanmeldung.

(© 2018 Mobielkopen)

Samsung arbeitet an einer unauffälligen Integration der Frontkamera und der Sensoren.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben