menu

Samsung soll an Smartphone-Kamerasensoren mit 150 Megapixeln arbeiten

samsung-isocell-bright-hmx-galaxy-s11-plus
Samsungs neuer 150-Megapixel-Sensor soll zuerst in Smartphones von anderen Herstellern verbaut werden (Bild: ISOCELL Bright HMX). Bild: © YouTube / Samsung 2019

Gerüchten zufolge soll Samsung an einem neuen 150-Megapixel-Kamerasensor für Smartphones arbeiten. Der Sensor soll angeblich circa ein Zoll groß sein und auf die gleiche Nonacell-Technologie setzen, die schon beim Sensor ISOCELL Bright HM1 aus dem Galaxy S20 Ultra zum Einsatz kommt.

Interessanterweise soll der Sensor aber nicht in einem Samsung-Smartphone sein Debüt feiern, so das Gerücht in einem koreanischen Forum (via Sammobile). Angeblich plant Xiaomi den 150-Megapixel-Sensor in einem seiner Flaggschiffe zu verwenden, das im vierten Quartal 2020 enthüllt werden soll. Oppo und Vivo werden den Sensor wohl im ersten Quartal 2021 in ausgewählten Smartphones unterbringen. In den jeweiligen Geräten soll er zusammen mit dem bisher unangekündigten Snapdragon 875 zum Einsatz kommen.

Neun Pixel verschmelzen zu einem einzigen Pixel

Wie es das lateinische Wort "nona" in Nonacell schon andeutet, werden bei dieser Technologie neun Pixel zu einem einzigen Pixel verschmolzen, um eine höhere Lichtabsorption zu erreichen, was vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen für bessere Fotos sorgt. Und da der Sensor eine Auflösung von 150 Megapixeln bieten soll, werden die finalen Fotos wohl eine Auflösung von circa 16 Megapixel bieten. Der ISOCELL Bright HM1 aus dem Galaxy S20 Ultra bietet dagegen nur 12 Megapixel (108 Megapixel ohne Pixel Binning).

Samsung belebt das Rennen um die meisten Megapixel wieder

Wie Sammobile anmerkt, hatte das Rennen um die meisten Megapixel bei Smartphones in den letzten Jahren eigentlich einen toten Punkt erreicht. Nun scheint Samsung den Wettbewerb um die höchste Auflösung aber wieder anzuheizen.

Ob Samsung die Nonacell-Technologie auch in den eigenen Smartphones verwenden wird, ist derweil unklar. Möglicherweise könnte der koreanische Hersteller die Kamerasensoren auch nur für den chinesischen Markt entwickeln.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben