Samsung stellt das Galaxy A6 und das Galaxy A6 Plus vor

Das Galaxy A6 setzt auf ein Metallgehäuse.
Das Galaxy A6 setzt auf ein Metallgehäuse. (©Samsung 2018)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Samsung hat die neuen Einsteiger-Smartphones Galaxy A6 und A6 Plus offiziell vorgestellt. Beide Vertreter der A-Klasse bieten Infinity-Displays, wobei das Galaxy A6 Plus ein größeres und höher auflösendes Display sowie eine Dual-Kamera mitbringt.

Mit dem Galaxy A6 und dem Galaxy A6 Plus bietet Samsung bald zwei neue Smartphones der Einsteiger- bis Mittelklasse an. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Beide Geräte sind aus Metall gefertigt und setzen auf längliche Infinity-Displays im 18,5:9-Format. Das Display des Galaxy A6 misst 5,6 Zoll und löst mit 1480 x 720 Pixeln auf. Das Galaxy A6 Plus hat mit einem sechs Zoll großen Display und einer FHD+-Auflösung von 2220 x 1080 Pixeln mehr zu bieten.

Hochauflösende Selfie-Kameras

Die neue A-Klasse setzt auf hochauflösende Selfie-Kameras, so bietet das Galaxy A6 einen 16-Megapixel-Sensor und das Galaxy A6 Plus einen 24-MP-Sensor vorne, beide mit einem Blendenwert von f/1,9. Die Hauptkamera löst jeweils mit 16 Megapixeln auf und hat einen Blendenwert von f/1,7, wobei das Galaxy A6 Plus eine zweite Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln und einem Blendenwert von f/1,9 mitbringt. Der interne Speicher beträgt jeweils 32 GB und kann via microSD-Karte erweitert werden.

Samsung nennt Preis und Release

Samsung erwähnt nicht, welcher Prozessor jeweils verbaut ist, aber laut SamMobile setzt das Galaxy A6 wohl auf einen Exynos 7870 und das Galaxy A6 Plus auf einen Snapdragon 450. Der Arbeitsspeicher beträgt 3 GB beim kleineren und 4 GB beim größeren Modell. Derweil hat das Galaxy A6 einen 3000 mAh großen Akku und das Galaxy A6 Plus einen 3500 mAh großen Akku im Angebot.

Samsung wird alternative Dual-SIM-Modelle anbieten, wenn das Galaxy A6 am 14. Mai und das Galaxy A6 Plus am 28. Mai auf den Markt kommt. Als Farben stehen für beide Modelle Schwarz, Gold und Lavender zur Auswahl. Das Galaxy A6 kostet 310 Euro und das A6 Plus wird für 370 Euro zu haben sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben