News

Samsung stellt neues Galaxy Tab A mit Bixby Home vor

Das Galaxy Tab A (2017) bietet einen Bixby-Button.
Das Galaxy Tab A (2017) bietet einen Bixby-Button. (©Samsung 2017)

Samsung hat das neue Einsteiger-Tablet Galaxy Tab A mit Bixby-Button vorgestellt. Dank Bixby Home und  Bixby Reminder soll die Verwaltung von Terminen und Benachrichtigungen leichter fallen. Das Tablet kommt als Wi-Fi- und als LTE-Version auf den Markt.

Das neue Galaxy Tab A (2017) bietet ein acht Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Das schreibt SamMobile mit Bezug auf eine koreanische Samsung-Pressemitteilung. Der nicht näher bestimmte Prozessor mit einer Taktrate von 1,4 GHz wird von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Der interne Speicher beträgt 16 GB und kann via microSD-Karte erweitert werden. Die Hauptkamera löst mit 8 Megapixeln auf und die Selfie-Kamera mit 5 Megapixeln.

Bixby-Button wie beim Galaxy S8

Das Tablet ist 8,9 Millimeter dick und bietet einen Akku mit einer Kapazität von 5000 mAh, der für eine lange Laufzeit sorgen dürfte. Diese technischen Daten sprechen für ein Einsteiger-Gerät, immerhin bietet das Galaxy Tab A aber eine hochwertige Metallrückseite. Wie bei vielen neuen Geräten hat Samsung auch beim Galaxy Tab A einen physischen Bixby-Button untergebracht, der den Samsungs Assistenten aktiviert.

Neuer Home-Mode für Bixby

Bixby Home bietet einen neuen Home Mode, der nützliche Informationen anzeigt wie Zeit, Kalender und Wetter, während das Tablet aufgeladen wird. Der Modus erlaubt auch den Einsatz des Tablets als digitaler Bilderrahmen, der bis zu 50 Fotos aus der Galerie darstellen kann. Samsung verkauft das Tablet zunächst in Südkorea für umgerechnet rund 200 Euro für das Wi-Fi-Modell und 240 Euro für das LTE-Modell. Zu einem Deutschland-Release gibt es noch keine Informationen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben