menu

Samsung veröffentlicht die Update-Roadmap für Android 9.0 Pie

Manche Android-Geräte von Samsung erhalten Android Pie erst im Oktober 2019.
Manche Android-Geräte von Samsung erhalten Android Pie erst im Oktober 2019.

Samsung hat nun die Release-Termine von Android 9.0 Pie für die hauseigenen Smartphones verraten. Den Anfang machen bekanntlich das Galaxy S9 und das S9 Plus. Die Besitzer günstiger und älterer Geräte müssen sich am längsten gedulden, teils bis zum Oktober 2019.

Samsung hat nun auf einer Notiz in der App Samsung Members die Update-Roadmap für Android 9.0 Pie veröffentlicht. Das schreibt SamMobile. Der Rollout der neuen Android-Version inklusive der frischen Benutzeroberfläche One UI hat für das Galaxy S9 und das S9 Plus bereits begonnen, obwohl sie laut der Roadmap für den Januar 2019 vorgesehen ist. Manche Daten könnten sich also leicht verschieben. Leider werden das Galaxy S7 und das S7 Edge kein Update mehr auf Android Pie erhalten, da sie bereits mit zwei großen System-Updates ausgestattet wurden.

Das ist die vollständige Update-Liste für die Samsung-Geräte:

  1. Galaxy S9 (Januar 2019)
  2. Galaxy S9 (Januar 2019)
  3. Galaxy S9+ (Januar 2019)
  4. Galaxy Note 9 (Februar 2019)
  5. Galaxy S8 (März 2019)
  6. Galaxy S8+ (März 2019)
  7. Galaxy Note 8 (März 2019)
  8. Galaxy A8 2018 (April 2019)
  9. Galaxy A8+ 2018 (April 2019)
  10. Galaxy A7 2018 (April 2019)
  11. Galaxy A9 2018 (April 2019)
  12. Galaxy Tab S4 10.5 (April 2019)
  13. Galaxy J4 (Mai 2019)
  14. Galaxy J4+ (Mai 2019)
  15. Galaxy J6 (Mai 2019)
  16. Galaxy J6+ (Mai 2019)
  17. Galaxy A8-Star (Mai 2019)
  18. Galaxy J7 2017 (Juli 2019)
  19. Galaxy J7 Duo (August 2019)
  20. Galaxy Xcover 4 (September 2019)
  21. Galaxy J3 2017 (September 2019)
  22. Galaxy Tab S3 9.7 (September 2019)
  23. Galaxy Tab A 2017 (Oktober 2019)
  24. Galaxy Tab Active 2 (Oktober 2019)
  25. Galaxy Tab A 10.5 (Oktober 2019)

Samsung hatte das Update für das Galaxy Note 9 eigentlich für den Januar versprochen und nicht erst für Februar. Vielleicht erscheint es, wie beim Galaxy S9, auch schon früher. Wie zu erwarten sind die Flaggschiffe zuerst an der Reihe, das Galaxy S8, das S8 Plus und das Note 8 erhalten Android Pie im März und das günstige Tablet Galaxy Tab A 10.5 ist erst im Oktober 2019 an der Reihe. Bei Android 8.0 Oreo hatten sich die Updates teils deutlich verspätet. Die Zeichen stehen dank der frühen Veröffentlichung von Android 9.0 für das Galaxy S9 gut, dass Samsung die Termine diesmal besser einhalten kann.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben