News

Samsung zeigt die Gear S im ersten Werbespot

Die Samsung Gear S ist keine Uhr, sondern ein zweites Paar Hände. Zumindest, wenn es nach dem ersten TV-Spot für die Smartwatch geht.

Ein tolles Produkt auf den Markt zu werfen, ist nur die halbe Miete – man muss es natürlich auch ordentlich bewerben. Hersteller Samsung hat nun den ersten TV-Werbespot für seine Smartwatch Gear S vorgestellt.

Sich den Weg anzeigen lassen, mal eben schnell einen Anruf tätigen und während des Friseurbesuchs Mails beantworten: Im nur 30 Sekunden langen TV-Spot erfahren wir, was die Samsung Gear S so alles kann. Und: Dass sie keine herkömmliche Armbanduhr ist – diese Message ist dem Hersteller Samsung besonders wichtig. Die schicke Smartwatch soll zum unverzichtbaren Begleiter durch den Alltag werden, das ist der Tenor des Werbeclips.

Samsung Gear S: Auch ohne Smartphone schlau

Besondere Merkmale der Gear S sind das gekrümmte AMOLED-Display mit einer Auflösung von 360 x 480 Pixeln, der Dual-Core Prozessor mit einer Taktung von 1 GHz und 512 MB Ram sowie 4 GB Speicherkapazität. Besonders smart: Die Gear S funktioniert ohne die bislang notwendige Kopplung ans Smartphone – das S im Namen steht nämlich für "Solo" oder "Standalone". Für die Verbindung ins Internet nutzt sie einen separaten SIM-Kartenschacht auf der Rückseite und unterstützt 3G-Netzwerke und WLAN-Module. Lediglich zum Herunterladen von Updates muss das Wearable via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden.

Deutscher Verkaufsstart für die Samsung Gear S war der 17. Oktober. Die Smartwatch kostet 399 Euro.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen