menu

Samsung verrät Termin für sein faltbares Galaxy-Smartphone

Samsung hat den Ankündigungstermin des Galaxy F auf einem riesigen Plakat in Paris verraten.
Samsung hat den Ankündigungstermin des Galaxy F auf einem riesigen Plakat in Paris verraten.

Samsung hat nun den Ankündigungstermin für das faltbare Galaxy-Smartphone bekanntgegeben. Das Unternehmen entschied sich für eine ungewöhnliche Form, um den Termin anzuteasern: Riesige Plakate mit koreanischen Schriftzeichen – mitten in Paris.

Das faltbare Samsung-Smartphone wird auf dem Galaxy-Unpacked-Event am 20. Februar offiziell vorgestellt. Das steht auf riesigen Plakaten auf dem Pariser Place de la Concorde in Form von koreanischen Schriftzeichen, wie Samsung im globalen Newsroom (via MSPowerUser) schreibt. Die Schriftzeichen bedeuten übersetzt: "Die Zukunft entfaltet sich" und "20. Februar".

Unpacked-2019-Place-de-la-Concorde fullscreen
Samsung-Plakate in Paris.

Faltbares Smartphone wird am 20. Februar präsentiert

Wie Samsung im Newsroom ergänzt, wird am 20. Februar eine "kühne neue Vision für die Galaxy-Marke" präsentiert, welche "die nächsten zehn Jahre und mehr Smartphone-Innovationen antreiben wird." Samsung hat bereits bestätigt, dass das Unternehmen auf dem Unpacked-Event das Galaxy S10 vorstellen möchte. Die Plakate und Samsungs Ausführungen dazu sprechen stark dafür, dass der Hersteller bei der Gelegenheit auch das faltbare Galaxy präsentieren wird.

Preis und Release-Infos

Zwar gewährte Samsung bereits im November 2018 einen ersten Blick auf das auch als Galaxy F (für "Galaxy Fold") bezeichnete Handy, allerdings steckte das Smartphone in einer dicken Hülle und die meisten Informationen behielt Samsung noch für sich. Am 20. Februar wird Samsung wahrscheinlich dann auch die technischen Daten bekanntgeben sowie Preis und Release-Termin. Mit dem innovativen Gerät feiert Samsung den zehnten Geburtstag seiner Galaxy-Smartphones.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben