menu

Samsung zeigt faltbares Smartphone auf CES 2019 & bestätigt Release

Soll noch in der ersten Jahreshälfte 2019 erscheinen: Das faltbare Smartphone von Samsung.
Soll noch in der ersten Jahreshälfte 2019 erscheinen: Das faltbare Smartphone von Samsung.
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Auf der CES 2019 in Las Vegas zeigt Samsung derzeit sein faltbares Smartphone – aber nur ausgewählten Partnern. Immerhin bestätigte Samsung nun den Release des Mobiltelefons.

Das faltbare Smartphone sei nur hinter verschlossenen Türen präsentiert worden, meldet SamMobile unter Berufung auf eine Meldung von The Investor. Ein Prototyp des neuen Smartphones soll ausgewählten Partnern von Samsung demonstriert worden sein. Womöglich waren auch Vertretern von Mobilfunkbetreibern darunter, die das faltbare Smartphone potenziell in ihr Angebot aufnehmen wollen. Schon im vergangenen Jahr soll Samsung das faltbare Smartphone auf der Unterhaltungselektronikmesse vorgestellt haben.

Bildschirm des faltbaren Smartphones sehr "smooth"

Derzeit werde an den Optimierungsprozessen für die Hard- und Software gefeilt, werden hochrangige Führungskräfte der teilnehmenden Partner zitiert. "Im aufgeklappten Zustand zeigt Samsungs faltbares Smartphone keinen Knick, der auf eine Faltung hinweist", heißt es. Der Bildschirm des Smartphones fühle sich, betont ein Manager, sehr gleichmäßig an. Derzeit teste Samsung das Gerät so, dass die Seiten des Telefons im geschlossenen Zustand leicht angehoben blieben. Im gefalteten Modus sei so ein Knick sichtbar, der aber bis zum finalen Release verschwunden sein könnte.

Gegenüber Digital Trends hat Suzanne de Silva, Director of Product Strategy and Marketing bei Samsung, auch noch den Release für die erste Jahreshälfte 2019 bestätigt. Ein Launch dürfte aufgrund beschränkter Stückmengen zunächst nur in Samsungs Heimatland Südkorea erfolgen, während das Gerät nach und nach auch in anderen Regionen erscheinen dürfte. Günstig dürfte es aber nicht werden: Ein Preis von rund 1850 US-Dollar ist im Gespräch.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben