menu

Samsung zeigt Smart-Speaker Galaxy Home Mini schon vor dem Launch

samsung-galaxy-home-mini
Der Smart-Lautsprecher Galaxy Home Mini steht nun für Betatester bereit.

Samsung hat einen Smart-Speaker mit dem Bixby-Sprachassistenten angekündigt. Der Galaxy Home Mini kann nun von südkoreanischen Galaxy-Smartphone-Besitzern einem Beta-Test unterzogen werden. Derweil bleibt der große Galaxy-Home-Lautsprecher verschollen.

Der Galaxy Home Mini kann Internet-der-Dinge-Geräte steuern. Das schreibt Samsung via SamMobile und The Verge. Er ist mit Samsungs SmartThings-Plattform verbunden und verwendet Sound-Technologie von Samsungs AKG-Audiomarke. Samsung hat die meisten Informationen über den Smart-Speaker noch für sich behalten, so ist es etwa unbekannt, ob der Lautsprecher auf einen Akku setzt oder im Haus an die Steckdose angeschlossen wird.

Der große Galaxy Home lässt auf sich warten

Den ursprünglichen Galaxy-Home-Lautsprecher erwähnt Samsung auf der südkoreanischen Website nicht. Diesen hatte der Hersteller zusammen mit dem Galaxy Note 9 angekündigt und er wurde immer wieder verschoben. Zunächst sollte er in der ersten Jahreshälfte 2019 auf den Markt kommen, dann im dritten Quartal und schließlich erklärte Samsung, man wolle den Smart-Speaker erst "verfeinern und erweitern".

Release des Galaxy Home Mini wohl schon bald

Die am Beta-Test interessierten Südkoreaner können sich bis zum ersten September dafür registrieren. Wahrscheinlich wird der Galaxy Home Mini noch dieses Jahr erscheinen, zumindest in Samsungs Heimatland. Für andere Länder ist noch kein Beta-Test angekündigt. So sieht es ganz danach aus, dass der Galaxy Home Mini vor dem regulären Galaxy Home in den Handel kommt. Samsungs Sprachassistent Bixby ist längst nicht so weit verbreitet wie Siri, Alexa oder der Google Assistant, aber das Smart-Home-System "SmartThings" ist in mehrere Haushaltsgeräte von Samsung integriert.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben