News

Samsungs faltbares Galaxy wird Smartphone & Tablet in einem

Das genaue Design des Samsung Galaxy X ist noch ein Geheimnis.
Das genaue Design des Samsung Galaxy X ist noch ein Geheimnis. (©NieuweMobiel 2018)

Samsung macht mit seinem faltbaren Smartphone Galaxy X ernst. Nun meldete sich erstmals DJ Koh, der Chef der Mobile-Sparte, selbst zu Wort und teaserte das Gerät an.

Dass Samsung an einem Smartphone mit faltbarem Display arbeitet, ist längst ein offenes Geheimnis. Im Netz wird das Device häufig als Galaxy X bezeichnet. Am Donnerstag sprach DJ Koh, der Chef von Samsungs Mobilfunksparte, erstmals erstaunlich offen über das, was uns mit dem Gerät erwartet. Demnach soll es sich um ein Hybrid aus Smartphone und Tablet handeln, wie SamMobile berichtet.

Ein Tablet, das sich zu einem Smartphone falten lässt

Laut Koh sei es möglich, das Gerät als Tablet mit umfangreichen Multitasking-Fähigkeiten zu nutzen, bevor es zusammengefaltet und als Smartphone verwendet werden kann. Diese Information allein genügt natürlich, um die Gerüchteküche wieder ordentlich anzuheizen. Tatsächlich war bislang nämlich noch weitgehend unklar, welchen Use-Case der Hersteller für ein faltbares Gerät finden würde.

Glaubt man den Spekulationen der letzten Monate, dann könnte das faltbare Galaxy ähnlich funktionieren wie ein Buch, bei dem sich ein kleines Smartphone-Display außen auf dem Umschlag befindet und ein größerer und logischerweise faltbarer Tablet-Screen im Inneren. Dies würde zumindest gut zu dem Nutzungsszenario passen, das Koh bei seinem Auftritt skizziert hat.

Samsung glaubt an das faltbare Smartphone

Auf die Frage, ob der Samsung-Manager glaube, dass sich faltbare Smartphones durchsetzen werden, gab dieser eine diplomatische Antwort. Er sei demnach guter Dinge, dass ein solches Gerät gebraucht werde. "Wahrscheinlich werden wir nach dem Verkaufsstart des faltbaren Smartphones zunächst einen Nischenmarkt bedienen, aber dieser wird definitiv wachsen", so Koh.

Wann genau das faltbare Smartphone erscheinen soll, ist noch unklar. Insider gehen jedoch davon aus, dass der Hersteller einen ersten Teaser schon auf seiner Entwicklerkonferenz im November bereitstellen könnte.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben