menu

Samsungs faltbares Smartphone taucht in erstem Promo-Video auf

Samsungs faltbares Smartphone ist offenbar erstmals in finaler Form in einem Video zu sehen. Das Handy könnte in knapp drei Wochen offiziell vorgestellt werden.

Zwar wird das auch als Galaxy X oder Galaxy F/Fold bekannte Smartphone vermutlich erst am 20. Februar auf dem Galaxy-Unpacked-Event enthüllt, ein Promo-Video mit dem Gerät wurde laut SamMobile aber bereits jetzt geleakt. Samsung Vietnam veröffentlichte es selbst als Teaser für den Unpacked-Event, löschte das Video später aber wieder. Doch das Internet vergisst bekanntlich nicht ...

Samsung-Technik aus der Zukunft

In dem nur circa 60 Sekunden langen Clip, der ganz offensichtlich PR-Material von Samsung darstellt, sind diverse futuristische Technologien zu sehen. So designt ein Mann mithilfe eines riesigen Samsung-Screens und Handgesten à la "Minority Report" ein Outfit, ein Tätowierer zeichnet ein Motiv auf einem Samsung-Tablet, das dann von einem Roboterarm direkt auf den Rücken einer Frau gehackt wird, und ein Smartphone-Aufsatz zeigt das Ultraschallbild eines ungeborenen Kindes direkt auf dem Handy. Die Botschaft von Samsung ist klar: "Wir sind innovativ und arbeiten bereits an krassen Produkten für die Zukunft". Unterlegt ist das Video passenderweise mit dem Song "Que Sera, Sera".

Besonders interessant für Smartphone-Fans ist natürlich der (leider nur sehr kurze) Abschnitt ab 0:24, in dem eine Frau ein faltbares Smartphone aufklappt. Dessen Design ist älteren Konzepten von Samsung gar nicht so unähnlich. Ob Samsungs faltbares Smartphone am Ende wirklich so aussieht wie in dem Video, zeigt sich vermutlich schon in wenigen Wochen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben