menu

Schade! iPhones 2019 wohl ohne umgekehrtes Aufladen

Das iPhone 11 wird wohl keine Qi-kompatiblen Geräte kabellos mit Energie versorgen können.

Apple enthüllt am heutigen Dienstag offiziell die neuen iPhones 2019. Doch auf ein Feature, über das seit Monaten immer wieder spekuliert wurde, müssen Fans wohl verzichten – das sogenannte Reverse Wireless Charging.

Das zumindest schreibt MacRumors mit Verweis auf eine Einschätzung des bekannten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo, die dieser kurz vor der Keynote mit Investoren geteilt hat. Mark Gurman von Bloomberg unterstützte diese Einschätzung.

Das umgekehrte Aufladen, auch als Reverse/Bilateral Wireless Charging bekannt, wird offenbar nicht vom iPhone 11 unterstützt. Grund sei die Effizienz des Aufladens, die nicht den Ansprüchen Apples genüge. Bislang rechnete die Branche fest damit, dass Apple dieses Feature in die neuen iPhones integrieren wird, zumal Konkurrenten wie Samsung oder auch Huawei eine solche Möglichkeit in ihren Topmodellen schon länger bieten.

Apple-Event am 10. September um 19 Uhr

Auch die Unterstützung des Apple Pencil, die zwischenzeitlich in den Raum geworfen wurde, scheint endgültig vom Tisch, ebenso der immer wieder mal kolportierte Wechsel von Lightning auf USB-C. Dafür immerhin sollen die OLED-Modelle mit 5,8 und 6,5 Zoll Diagonale mit einem 18-Watt-USB-C-Netzteil ausgeliefert werden. Dem iPhone XR 2019 hingegen soll ein herkömmliches 5-Watt-Netzteil beiliegen.

Apple-Keynote bei TURN ON
Wie schon in den vergangenen Jahren werden wir auch die iPhone-11-Keynote sowohl auf unserer Seite als auch in den sozialen Medien begleiten und zeitnah über alle wichtigen Neuvorstellungen informieren. Ab 19 Uhr findest bei uns wie gewohnt einen Live-Ticker, der Dich über die Ereignisse auf der Keynote auf dem Laufenden hält.

Sowohl das grundsätzliche Design als auch die Notch werden Kuos Einschätzung zufolge unverändert bleiben, lediglich neue Farben dürften für den iPhone-XR-Nachfolger angekündigt werden. Somit wird die größte Neuerung wohl die Triple-Kamera sein, die für die beiden OLED-iPhones vorgesehen ist.

Am Dienstag Abend um 19 Uhr deutscher Zeit werden wir mehr wissen, wenn Apple auf seiner Keynote die neuen Produkte vorstellen wird. Das Event kann wie immer im Livestream verfolgt werden, erstmals sogar direkt bei YouTube.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple iPhone 2019

close
Bitte Suchbegriff eingeben