Seltsamer Anblick! Modul bringt Klinkenanschluss für Essential Phone

Der Audio-Adapter HD für das Essential Phone.
Der Audio-Adapter HD für das Essential Phone. (©Essential 2018)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Das Essential Phone PH1 bekommt nachträglich einen Kopfhöreranschluss spendiert. Dieser kommt als externes Modul und lässt sich hinten auf das Smartphone klippen. Ein Hi-Fi-DAC ist ebenfalls integriert. 

Mit dem Essential Phone PH1 brachte der Android-Vater Andy Rubin im letzten Jahr seine Interpretation eines modernen Smartphones auf den Markt. Der Name "Essential" kommt nicht von ungefähr, denn das Gerät sollte den Kunden genau die Dinge bieten, die wirklich essentiell sind und auf überflüssigen Schnickschnack verzichten.

Seltsamerweise verzichtete der Hersteller dabei auch auf einen Kopfhöreranschluss, was bei einigen Käufern für Kritik sorgte. Vielleicht ist das auch der Grund, warum Essential nun einen Kopfhöreranschluss über ein Ansteck-Modul nachliefert. Der Audio-Adapter HD wurde am Freitag auf der Website des Unternehmens angekündigt.

Kopfhöreranschluss und Hi-Fi-DAC in einem

Der Adapter wird oben rechts magnetisch an die Rückseite des Essential Phones angeklippt und verbindet sich über den PIN-Anschluss automatisch mit dem Gerät. Technisch gesehen bietet der Audio-Adapter sogar mehr als nur den Klinkenanschluss. Integriert ist nämlich außerdem ein ESS Sabre DAC, der die Wiedergabe von Musik in hoher Audioqualität ermöglicht.

Optisch wirkt das Modul am Smartphone zunächst gewöhnungsbedürftig. Allerdings kann man dem Hersteller wohl zugutehalten, dass die Design-Sprache insgesamt schon sehr gut zum Essential Phone PH1 passt. Nutzer bekommen mit dem Modul zudem erstmals die Möglichkeit, ihr Essential Phone gleichzeitig zu laden und Musik über kabelgebundene Kopfhörer zu hören.

Auch bei der Software rüstet Essential nach

Softwareseitig integriert der Hersteller in das PH1 gleichzeitig das Audio-Kompressionsformat Master Quality Authenticated (MQA) und bietet Kunden in Zusammenarbeit mit dem Streaming-Dienst Tidal ein dreimonatiges Probeabo. Über Tidal haben Essential-Phone-Besitzer Zugriff auf zahlreiche Songs und Alben im MQA-Format.

Was leider noch nicht bekannt ist, sind Preis und Release-Datum für das seltsame Modul. Bekannt ist bislang nur, dass der Audio-Adapter HD irgendwann im Laufe des Sommers auf den Markt kommen soll.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben