menu

Shift Keyboard für Apple Watch: Tastatur-App erleichtert das Schreiben

apple watch keyboard
Das Tippen auf der Apple Watch wird dank Shift Keyboard leichter.

Mit Shift Keyboard steht nun eine App für die Apple Watch zur Verfügung, die das Schreiben von Nachrichten direkt auf der Uhr deutlich vereinfacht. Der Apple Watch können Nachrichten zwar auch heute schon diktiert werden, manchmal hat die direkte Eingabe aber doch ihre Vorzüge.

Der Entwickler Adam Foot hat es geschafft, eine komplette Tastatur auf das Display einer Apple Watch zu quetschen. Das hört sich nun erst einmal so an, als ob es sehr schwierig wäre, die kleinen Tasten zu bedienen. Dank einer alternativen Tastenanordnung mit großen Tasten und Keyword-Vorschlägen wie in iOS funktioniert Shift Keyboard aber überraschend gut auf der Apple Watch, findet 9to5Mac.

apple-watch-shift-keyboard fullscreen
Mit Shift Keyboard kann auch auf der Apple Watch komfortabel getippt werden.

 Shift Keyboard unterstützt verschiedene Layouts

Bei der ersten Verwendung von Shift Keyboard kann zwischen zwei Tastenanordnungen gewählt werden: Full und Precise. Full zeigt, wie der Name schon vermuten lässt, alle Tasten einer normalen Tastatur an – natürlich dementsprechend klein. Bei der Option Precise sind die Tasten größer, aber da nicht alle Buchstaben auf den kleinen Screen passen, musst Du bei dieser Variante scrollen.

Precise bietet weiterhin verschiedene Tastatur-Layouts. Es stehen das amerikanische Layout "QWERTY", das alternative Layout "AZERTY" und die alphabetische Anordnung aller Buchstaben zur Wahl. Ob die App auch das deutsche Layout QWERTZ unterstützt, ist nicht bekannt.

Die laut 9to5Mac interessanteste Funktion seien aber die automatischen Wortvorschläge, die man auch schon von iOS kennt. Diese funktioniere erstaunlich gut und erleichtere das Tippen enorm.

Was ist der Mehrwert von Shift Keyboard?

Wie bereits erwähnt, kann der Apple Watch natürlich auch eine Nachricht diktiert oder das Scribble-Feature zum Verfassen verwendet werden. Beim Diktieren mit Siri kann es aber zu kleineren Problemen kommen, wenn Siri einfach nicht versteht, was Du gerade sagst. Das kann zum Beispiel bei sehr komplizierten oder im Wortschatz selten verwendeten Wörtern passieren. In dieser Situation ist eine Tastatur Gold wert.

Einen Nachteil hat die Tastatur aber: Shift Key wird nicht als Dritthersteller-Tastatur erkannt, sondern als eine Standalone-App. Das bedeutet, dass sie nur mit iMessage und SMS kompatibel ist. Wer Shift Keyboard trotzdem einmal ausprobieren möchte, findet die App für 2,29 Euro im App Store. Voraussetzung ist eine Apple Watch, die watchOS 6.0 oder höher unterstützt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple Watch

close
Bitte Suchbegriff eingeben