menu

"Shot on iPhone XR": Behind-the-scenes-Video zeigt krasses Kamera-Rig

Apples neue iPhone-Werbung war sehr aufwendig.

Apple hat ein neues Promo-Video für das iPhone XR veröffentlicht, das die Videoqualitäten des Smartphones zeigen soll. Beim Dreh kam ein krasses Kamera-Rig mit Dutzenden iPhones zum Einsatz.

Der Clip mit dem Namen "Shot on iPhone XR — Experiments II: Full Circle" ist an und für sich bereits ziemlich beeindruckend. Zu psychedelischen Klängen tanzen Farben, Formen und Lichter über einen Screen-Ausschnitt, der wohl das iPhone XR symbolisieren soll. Auf den ersten Blick wirkt das Video wie eine Aneinanderreihung von Computereffekten. Tatsächlich haben die beiden Filmemacher Donghoon Jun und James Thornton aber jede Menge praktische Effekte wie Feuer, Wasser, Glibber oder Trockeneis für den Clip verwendet.

32 iPhones und ein 360-Grad-Rig

Gefilmt wurden die Effekte dann mit einem 360-Grad-Kamera-Aufbau, der mit 32 iPhone XR bestückt und in ein abgedunkeltes Zelt gestellt wurde. Zu sehen ist diese verrückte Apparatur in einem längeren Behind-the-scenes-Video, das Apple ebenfalls am Montag veröffentlichte. Für die Aufnahmen selbst kamen die drei Apps Pro Camera, ProCam 6 und Moment zum Einsatz. Die Ergebnisse solltest Du Dir definitiv ansehen!

Im Rahmen seiner "Shot on iPhone"-Kampagne hatte Apple zuletzt immer öfter die Kamera-Funktionen seiner Smartphones unterstrichen. Anstelle von technischen Daten oder neuen iOS-Features ist dem Konzern inzwischen offenbar wichtiger, die Möglichkeiten zur kreativen Nutzung eines iPhones vorzustellen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple iPhone XR

close
Bitte Suchbegriff eingeben