Sind iPhone XS & iPhone XR Ladenhüter? Apple fährt Produktion zurück

Nicht nur das iPhone XR bleibt hinter den Erwartungen zurück.
Nicht nur das iPhone XR bleibt hinter den Erwartungen zurück. (©YouTube/iPhonedo 2018)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Sowohl die Verkäufe des iPhone XR als auch die des iPhone XS sollen unter den Erwartungen Apples liegen. Für das iPhone XR, das iPhone XS und das XS Max sei die Produktion zurückgefahren worden. Schuld seien vor allem der gesättigte Smartphone-Markt und die schwächelnde Nachfrage in China.

Das zumindest meldet 9to5Mac unter Berufung auf einen Bericht des Wall Street Journals. Die US-Zeitung beruft sich auf Personen, die mit der gegenwärtigen Situation vertraut seien. Demnach habe Apple für alle drei neuen iPhones die Produktionszahlen gekürzt, heißt es. Während die Herstellung des iPhone XR um rund 30 Prozent zurückgefahren worden sei, soll die Kürzung bei den XS-Modellen nicht ganz so hoch ausgefallen sein.

Als Gründe nennt das WSJ zum einen die Nachfrage nach den neuen Modellen, die sich deutlich schlechter als von Apple erwartet entwickelt habe. Zum anderen sei der Smartphone-Markt insgesamt am Schrumpfen. Nicht zuletzt sei auch in China die Nachfrage eher verhalten.

Apple nennt keine iPhone-Verkaufszahlen mehr

Wie hart Apple tatsächlich von der vergleichsweise schwachen Nachfrage getroffen wird, ist gegenwärtig nicht bekannt. Schließlich verdient Apple stets auch mit älteren iPhones sehr gut, die immer noch einen ordentlichen Anteil an den Gesamtverkäufen ausmachen. Nicht zuletzt boomt der Service-Bereich von Apple, der im abgelaufenen Quartal mit einem Umsatz von 10 Milliarden US-Dollar ein neues Allzeithoch erreichte.

Einmal mehr dürfte auch im aktuellen Quartal der durchschnittliche Verkaufspreis des iPhones leicht steigen, weswegen der US-Hersteller mit weniger iPhones dennoch mehr Umsatz generieren kann. Wohl auch aus diesem Grund wird Apple künftig keine genauen iPhone-Verkaufszahlen mehr kommunizieren. Wie gut oder schlecht sich das iPhone XR und das iPhone XS tatsächlich verkaufen, wird zumindest nicht mehr durch Apple direkt geklärt werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben