News

Siri könnte bald verschiedene Stimmen erkennen & individuell antworten

Vor allem der Apple HomePod würde von einem Multi-User-Support für Siri profitieren.
Vor allem der Apple HomePod würde von einem Multi-User-Support für Siri profitieren. (©Apple 2018)

Sprachassistentin Siri muss gegenüber dem Google Assistant und Amazons Alexa ordentlich aufholen – und tatsächlich plant Apple offenbar entscheidende Verbesserungen für die KI. In einem Patent wird nun beschrieben, wie Siri in Zukunft verschiedene Stimmen erkennen und personalisiert antworten könnte.

In dem am Dienstag veröffentlichten Patentantrag von Apple, der allerdings bereits im April 2017 eingereicht wurde, wird ein möglicher Multi-User-Support für die Sprachassistentin Siri beschrieben. Das berichtet die Webseite AppleInsider. Falls die beschriebene Technik umgesetzt wird, könnte Siri die Identität eines Nutzers anhand der Stimme erkennen und individuell angepasste Antworten liefern.

Eine solche Technik würde auch einen der größten Kritikpunkte bei Apples Siri-Lautsprecher HomePod beseitigen: die Einschränkung auf einen einzigen NutzerDas ist besonders ärgerlich, wenn andere Personen den HomePod für die Wiedergabe von Musik nutzen. Jeder Song beeinflusst nämlich die Empfehlungen, die Apple Music ausspielt.

Siri könnte personalisierte Nachrichten vorlesen

Laut dem Apple-Patent würde Siri einen Nutzer an seinem "Stimmabdruck" erkennen und dann einem vorher registrierten Benutzerprofil zuordnen. Anschließend könnte die Sprachassistentin Aufgaben erledigen, die nur für einen bestimmten User gedacht sind. Denkbar sind etwa das Vorlesen personalisierter Nachrichten oder das Zeigen individuell angepasster Foto-Galerien.

Derzeit antwortet Siri jeder Person, die gerade spricht, da die Software keine Unterscheidung der Stimme vornimmt. So reagiert die Sprachassistentin manchmal sogar auf den Fernseher oder das Radio, was bei Apple-Nutzer regelmäßig zu Irritationen führt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen