News

Skype bekommt Snapchat-artige Features

Skype-Snapchat
Skype-Snapchat (©YouTube / Skype 2017)

Skype wird mit einem Update für eine neue Generation fit gemacht. Zu den frischen Features gehören eine persönliche Anpassung der Videotelefonie-App und die offenbar von Snapchat Stories inspirierte Funktion Highlights. Das Update erscheint zunächst für die Android-Version.

Microsofts Videochat-Programm Skype lässt sich nach dem neuesten Update mit den eigenen Lieblingsfarben personalisieren. Das schreibt das Unternehmen im Skype-Blog. Derweil lassen sich Emojis mittels Druck auf einen Button in eine Nachricht oder in einen Videoanruf einfügen. Mit dem "Momente"-Feature führt Microsoft eine Funktion ein, die von Snapchat Stories inspiriert sein dürfte. Dabei werden Fotos und Videos zu einem "Höhepunkt" zusammenfasst, den man mit Freunden teilen kann.

Add-ins und Bots wie YouTube, Expedia und mehr

Mit der neuen Registerkarte "Finden" erhält man derweil Zugriff auf Add-ins und Bots. So kann man etwa mit dem Expedia-Bot chatten, um Flugzeiten und Preise zu prüfen. Auch YouTube und Giphy lassen sich in Skype einbinden und die Suche nach Konzerttickets und Rezepten wird ebenso geboten. Weitere Add-ins und Bots kommen in Zukunft hinzu.

Windows- und Mac-Updates folgen in ein paar Monaten

Die neue Skype-App wird zunächst für Android angeboten. Die iPhone-Version folgt in den kommenden Wochen. Derweil lassen die Skype-Updates für Windows und Mac noch länger auf sich warten – nämlich noch "ein paar Monate". Die Preview-Versionen des neuen Skype erscheinen für Windows 10, macOS, Linux, den Browser und für die Xbox One im Sommer.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben