Snapchat 2017: Das waren die beliebtesten Filter und Lenses

2017 war ein ereignisreiches Jahr für Snapchat.
2017 war ein ereignisreiches Jahr für Snapchat. (©YouTube/Snapchat 2017)
Gregor Rumpf Würde sich auch in 10 Jahren noch das iPhone SE kaufen, weil große Smartphones nerven.

Snapchat erlebte 2017 ein Jahr mit Höhen und Tiefen. So musste sich die bei Teenagern sehr beliebte App diverser Angriffe durch Facebook erwehren und führte im November sogar ein großes Redesign ein. Zum Ende des Jahres nannte Snapchat nun die beliebtesten Filter und Lenses in der App.

2017 wurden täglich 3,5 Milliarden Fotos mit der Snapchat-Kamera gemacht, was eine Jahresgesamtsumme von mehr als einer Billion ergibt. Das berichtet Caschys Blog. Vor allem der tanzende Hotdog war demnach 2017 sehr beliebt bei Nutzern der App und wurde bereits zwei Monate nach der Veröffentlichung 1,5 Milliarden mal in Snapchat angeschaut. Die 15 beliebtesten Lenses in Snapchat waren laut dem Bericht die folgenden (kein Ranking):

  • Beauty
  • Mask (pink)
  • Wide face
  • Rabbit ears and snow
  • Mask (brown)
  • Cartoon glasses with freckles and leaves
  • Hearts around the head
  • Pink blossom
  • Flower crown
  • Face Swap
  • Animal ears and glasses
  • Cute pink furry ears
  • Dog
  • Deer face
  • Big mouth

Auch Geofilter erfreuen sich in Snapchat weiterhin großer Beliebtheit. In Europa wurden diese ortsbasierten Filter am häufigsten an den folgenden Orten verwendet (kein Ranking):

  • Cote d’Azur, Frankreich
  • Malmö, Schweden
  • Helsinki, Finnland
  • Mallorca, Spanien
  • Glasgow, Schottland
  • Norrmalm, Schweden
  • Hannover, Deutschland
  • Amsterdam, Niederlande
  • Lancashire, Großbritannien
  • Vantaa, Finnland
  • Trondheim, Norwegen
  • Edinburgh, Schottland
  • Göteborg Angered, Schweden
  • London, Großbritannien
  • Flughafen Amsterdam Schiphol, Niederlande
  • Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle, Frankreich
  • Amsterdam-Zuidoost, Niederlande
  • Espoo, Finnland
  • Flughafen Oslo, Norwegen
  • Tampere, Finnland

Ganze 25 neue Features führte Snapchat im Jahr 2017 in der App ein, darunter zum Beispiel die World Lenses, die Snap Map oder Multi Snaps. Auch 2018 dürfte den Machern der App daran gelegen sein, den großen Konkurrenten Facebook auf Abstand zu halten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben