News

Snapchat bekommt animierte 3D-Emoji-Sticker

Die Snapchat-Sticker folgen Dir jetzt auf Schritt und Tritt.
Die Snapchat-Sticker folgen Dir jetzt auf Schritt und Tritt. (©TURN ON 2016)

Snapchat ist mal wieder um eine Funktion reicher. Die beliebte Messenger-App lässt ihre Nutzer jetzt 3D-Sticker über Videos legen. Das Besondere: Die Emojis folgen dem Motiv, an das sie gepinnt sind, bei jeder Bewegung. Noch gibt es das Update allerdings nur für Android.

Dieses Mal sind tatsächlich Android-User schneller an der Reihe. Die neue Snapchat-Funktion kommt nämlich erst auf Handys mit dem Google-Betriebssystem. Besitzer von iOS-Smartphones müssen sich hingegen noch ein wenig gedulden, bis auch sie die animierten 3D-Sticker per iPhone verschicken können. Das neue Snapchat-Feature lässt Nutzer Videos mit Emoji-Stickern verzieren, die dem Motiv, an das sie gepinnt werden, im Videoverlauf folgen. Pinnst Du etwa einen lachenden Emoji an das Gesicht einer Katze, bleibt der Sticker auf dem Katzengesicht – egal wohin sich das Tier im Clip bewegt.

So verwendest Du die neuen 3D-Emoji-Sticker

Die neue Funktion stammt laut TechCrunch von den Snapchat-Entwicklern selbst. Vermutlich dafür warb das Unternehmen erst kürzlich Eitan Pilipski, den Entwickler einer Augmented Reality-Technologie, von Vuforia ab. Mit der Fähigkeit des Bildverstehens wird Snapchat immer intelligenter. Es kann nun einzelne Objekte erkennen und live verfolgen, wenn sie sich bewegen.

Um das Feature der neuen 3D-Emojis nutzen zu können, musst Du ein Video aufnehmen und einen Sticker auswählen. Setze den Sticker auf das gewünschte Objekt und pinne ihn durch längeres Gedrückthalten daran fest. Der Emoji wird dem Objekt nun durch das Video folgen. Das dürfte die durchschnittliche Zeit von derzeit 25 bis 30 Minuten, die Snapchat-Nutzer aktuell täglich mit der App verbringen, noch einmal spürbar steigern.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben