News

Snapchat kehrt zum alten Design zurück – zumindest teilweise

Snapchat testet derzeit erneut Änderungen am Design.
Snapchat testet derzeit erneut Änderungen am Design. (©YouTube/Wochit Tech 2018)

Vor einiger Zeit rollte Snapchat für seine Smartphone-App ein umfassendes Redesign aus, das in der Community äußerst kontrovers diskutiert wurde. Jetzt macht der Messenger eine kleine Rolle rückwärts – und zieht ein neu eingeführtes Feature teilweise wieder zurück.

Demnach teste Snapchat derzeit für eine kleine Anzahl von Nutzern ein Redesign der Discover-Seite, meldet Recode. So kehren vom Nutzer generierte Stories wieder direkt auf die Entdecken-Seite zurück, genauso wie es vor dem umstrittenen Redesign bereits der Fall war. Gleichwohl teilen sich die nutzergenerierten Stories weiterhin den Platz mit anderem Content, stehen dafür aber an der Spitze der Discover-Sektion, gefolgt von abonnierten Diensten und anderen von Algorithmen generierten Dingen.

Mehr als eine Million Nutzer forderten von Snapchat das alte Design zurück

Das umfassende neue Design der Snapchat-App, das im Februar an die Nutzer ausgerollt wurde, bekam teils vernichtende Kritiken und wurde gleichermaßen von den Usern als auch von prominenten Persönlichkeiten kritisiert. In einer Petition wurde sogar die Rückkehr zum alten Look gefordert – mehr als eine Million Unterzeichner schlossen sich dieser Forderung an.

Davon zeigte sich Snapchat-Chef Evan Spiegel zunächst unbeeindruckt und erklärte, dass eine Rückkehr zum alten Design nicht vollzogen werde. In einem neuen Statement schlägt der Messenger aber versöhnlichere Töne an. Man höre stets auf die Community und werde auch in Zukunft Updates testen, von denen man hoffe, den Snapchat-Usern damit das bestmögliche Erlebnis liefern zu können. Ob es bei einem Test bleibt oder Snapchat das neue Design zumindest in Teilen tatsächlich zurückzieht, wird die Zukunft zeigen.

Snapchat könnte nutzergenerierte Stories bald wieder ganz oben im Discover-Bereich anzeigen. (© 2018 Recode)
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben