News

Snapchat lässt Dich jetzt eigene Lenses für besondere Anlässe designen

Snapchat-Custom-Stories
Snapchat-Custom-Stories (©Snapchat/YouTube 2017)

Snapchat ist mal wieder um eine Funktion reicher. Die Foto- und Video-App hat am Donnerstag den Rollout eines Updates gestartet, das Dich künftig eigene Lenses für Geburtstage, Hochzeiten und mehr entwerfen lässt. iPhone-Nutzer in den USA dürfen sich freuen: Sie sind zuerst an der Reihe.

Wer in seinem Snapchat-Leben bereits genügend Regenbogen ausgespuckt hat, bekommt jetzt mal wieder Nachschub – und die Möglichkeit, eigene Lenses-Effekte zu entwerfen. Die nach wie vor beliebte Foto- und Video-App bekommt nämlich ein Update, das zunächst einmal iPhone-Nutzern das Individualisieren der begehrten AR-Overlays erlaubt. Der Rollout des Updates für iOS hat in den USA bereits am Donnerstag begonnen, berichtet The Verge.

Eigene Snapchat-Lenses für Geburtstage, Hochzeiten & Co.

iPhone-Besitzer können nach der Installation des Updates die bereits verfügbaren Lenses mit eigenen Texten versehen und sie so an besondere Anlässe wie Geburtstage, Hochzeiten oder sonstige Feiern anzupassen. Die Custom-Lenses starten preislich bei 9,99 US-Dollar und lassen sich zunächst auf Basis von 150 verschiedenen Templates erstellen. Der Preis für die Individualisierung richtet sich ähnlich wie bei den personalisierten Geofiltern nach der Größe der Location, in der die Effekte verfügbar sein sollen. Das Erstellen der eigenen Lenses ist sowohl innerhalb der App als auch im Web möglich.

Mit dem Update führt Snapchat zudem neue Schriftarten für Foto- und Video-Snaps ein. Wer seine Inhalte mit Bildunterschriften versehen will, kann künftig aus sieben weiteren Fonts wählen. Bislang sind die neuen Features allerdings nur in den USA und nur für iOS verfügbar. Das Update für Android und der weltweite Rollout sollen jedoch schon bald folgen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben