News

Snapchat-Update bringt Funktion zum Löschen gesendeter Nachrichten

Wer schnell ist, kann Snapchat-Nachrichten wieder löschen, bevor sie gelesen wurden.
Wer schnell ist, kann Snapchat-Nachrichten wieder löschen, bevor sie gelesen wurden. (©TURN ON 2017)

Snapchat ist vor allem dafür bekannt, dass sich gesendete Nachrichten selber löschen. Allerdings erst, nachdem sie gelesen wurden. Jetzt rollen die App-Entwickler aber ein Update aus, das Dich verschickte Nachrichten löschen lässt, bevor sie vom Empfänger gesehen wurden.

Oh nein! Der "Senden"-Button ist schon gedrückt, als Du feststellst, dass Du den falschen Empfänger ausgewählt hast? Zwar hast Du bei Snapchat die Gewissheit, dass sich Nachrichten nach dem Lesen selber zerstören. Allerdings wünscht man sich in dem einen oder anderen Fall vielleicht doch, dass Nachrichten erst gar nicht gelesen werden. Diesen Wunsch wollen die Snapchat-Entwickler ihren Nutzern jetzt erfüllen. Ein App-Update bringt nämlich die Möglichkeit, verschickte Nachrichten zu löschen, bevor sie angesehen wurden.

So kannst Du Snapchat-Nachrichten nach dem Senden löschen

Dafür musst Du natürlich schnell sein und die Nachricht löschen, bevor der Empfänger die Gelegenheit hatte, sie zu lesen. Um eine Textnachricht, ein Foto, eine Audiodatei oder einen verschickten Sticker zu löschen, suchst Du die entsprechende Nachricht in der Chat-Übersicht heraus. Tippe sie an und halte die Nachricht kurz gedrückt, bis ein Fenster mit der Möglichkeit zum Löschen aufpoppt. Einfach antippen und erleichtert aufatmen...

Der Empfänger der Nachricht wird zwar immer noch benachrichtigt, dass eine gesendete Nachricht wieder gelöscht wurde. Allerdings erhält er keinerlei Hinweise auf den verschickten Inhalt. Voraussetzung für das Löschen gesendeter Nachrichten ist natürlich, dass Du die neuste Version von Snapchat installiert hast. Laut 9to5Mac ist der weltweite Rollout des Updates am Montag angelaufen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben