Snapdragon 845: Liste verrät Smartphones von 2018 mit dem Chip

Die US-Version des Galaxy S9 setzt wahrscheinlich auf den Snapdragon 845.
Die US-Version des Galaxy S9 setzt wahrscheinlich auf den Snapdragon 845. (©Facebook/Qualcomm 2017)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Eine geleakte Liste verrät die Smartphones, die 2018 mit dem mobilen Prozessor Snapdragon 845 von Qualcomm ausgestattet werden. Dazu zählen etwa das Galaxy S9, das LG G7 und das HTC U12. Der Chip bietet deutlich mehr Leistung als der aktuelle Snapdragon 835.

Viele der Flaggschiff-Smartphones des Jahres 2018 setzen offenbar auf den neuen High-End-Chip Snapdragon 845. Dafür spricht eine Liste, die vom Account Kumamoto Technology auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo veröffentlicht wurde, wie Gizchina schreibt. Die inoffizielle Liste klingt plausibel und nennt auch die angeblich geplanten Release-Zeiträume der neuen Flaggschiff-Smartphones.

Galaxy S9 und HTC U12 wohl mit dem neuen Snapdragon 845

Demnach wird Samsung im Februar das Galaxy S9 und das S9 Plus vorstellen und LG kontert im selben Monat mit dem LG G7. Im April folgt das Xiaomi Mi 7 und im Mai das HTC U12. Schließlich sind offenbar für Juni die Smartphones OnePlus 6, ZTE Nubia Z18 und Sony Xperia XZ Pro-A geplant, während Samsungs Galaxy Note 9 für den September erwartet wird. Das ist der Liste zufolge auch der Release-Monat des Xiaomi Mi Mix 3 und des LG V40.

Super-Prozessor rechnet ein Drittel schneller und effizienter

Im Oktober sehen das Google Pixel 3 und das Pixel 3 XL das Licht der Welt und obendrein das Nubia Z18S, das Sony Xperia XZ2 und das HTC U12 Plus. Motorola zieht im November mit dem Moto Z 2019 nach und im Dezember sind angeblich das OnePlus 6T und das Flip-Handy W2019 von Samsung vorgesehen.

Wahrscheinlich umfasst die Liste nicht alle Smartphones mit dem neuen Chip. Der Snapdragon 845 bietet eine um 25 Prozent höhere Prozessor- und eine um 30 Prozent höhere Grafikleistung als der Snapdragon 835. Dabei soll er um 30 Prozent effizienter rechnen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben