menu

Smartphone-Reihe: So kam OnePlus Nord zu seinem seltsamen Namen

OnePlus-Nord
Zur neuen Smartphone Serie OnePlus Nord gibt es noch fast keine handfesten Infos. Bild: © OnePlus 2020

Anfang der Woche hat Hersteller OnePlus seine neue Smartphone-Serie offiziell angekündigt. Statt wie lange erwartet heißt die Reihe nicht OnePlus Z, sondern OnePlus Nord. Nun hat das Unternehmen erklärt, was hinter dem Namen steckt.

OnePlus-Mitbegründer Carl Pei erläutert in einem Tweet, warum die neuen Smartphones auf den Namen Nord hören. "Einige Leute haben mich gefragt, was der Name Nord bedeutet. Es kommt vom Konzept des 'rechtweisenden Nordens'. Wir alle haben einen inneren Kompass, der uns leitet. Diese Produktreihe soll uns daran erinnern, immer nach unserem echten Norden zu suchen. Wir hoffen, dass sie auch euch daran erinnern wird", so Pei.

Laut Definition ist der "rechtweisende Norden" die Richtung entlang der Meridiane zum geografischen Nordpol. "Rechtweisend Nord" ist daher die wichtigste Bezugsgröße in der Navigation.

OnePlus will "zurück zu den Wurzeln"

Beobachter wie Android Authority vermuten, dass OnePlus mit dem Namen die Rückkehr zum alten "Never Settle"-Mantra und zu günstigen Smartphones mit Premium-Features betonen will. In den vergangenen Jahren waren die High-End-Geräte des chinesischen Herstellers immer teurer geworden.

Technische Details in den nächsten Wochen erwartet

Noch ist über die neue OnePlus-Nord-Serie nicht viel bekannt. Es gibt zum jetzigen Zeitpunkt weder technische Daten noch Bilder der Geräte. Offenbar möchte OnePlus Details zur neuen Produktreihe in den kommenden Wochen sukzessive der Öffentlichkeit mitteilen. Immerhin hat der Hersteller bereits verkündet, dass das erste Smartphone aus der neuen Serie definitiv unter 500 Dollar kosten wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema OnePlus

close
Bitte Suchbegriff eingeben