News

So sieht das neue Honor V8 aus

So soll die Rückseite des Honor V8 aussehen.
So soll die Rückseite des Honor V8 aussehen. (©Nowhereelse 2016)

In der vergangenen Woche geisterten bereits erste Bilder und Infos zum neuen Dual-Kamera-Smartphone Honor V8 durchs Netz. Durch eine Zertifizierung der chinesischen Regulierungsbehörde TENAA sind nun auch fast alle Specs bekannt.

Das kommende Honor V8 soll ein 5,7-Zoll-Display mit einer Quad-HD-Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln bieten. Das berichtet NowWhereElse unter Verweis auf einen Eintrag bei der chinesischen Regulierungsbehörde TENAA. Neben der 1440p-Version soll es allerdings auch eine abgespeckte Variante mit 1080p geben. Die Webseite hat zudem noch neue Fotos des Smartphones zugespielt bekommen.

Zertifizierung bestätigt Honor V8-Gerüchte

Angetrieben wird das Dualkamera-Smartphone laut dem Zertifizierungseintrag von einem Kirin 950 beziehungsweise Kirin 955, der von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Als interner Speicher stehen 32 GB oder 64 GB zur Verfügung, die per microSD-Karte erweitert werden können. Die Dualkamera auf der Rückseite macht Fotos mit 12 Megapixeln, die Frontkamera knipst 8-Megapixel-Schnappschüsse. Smartphones mit Dualkameras sind gerade der neueste Schrei. So haben auch das LG G5 und das Huawei P9 eine Doppellinse auf der Rückseite. Hier geht's zum Vergleich der unterschiedlichen Konzepte.

Der Akku des Honor V8 soll eine Kapazität von 3400 mAh bieten. Das Honor V8 dürfte zudem rund 170 Gramm wiegen und zur Auslieferung bereits mit Android 6 Marshmallow laufen. Nach der offiziellen Vorstellung am 10. Mai soll es das Metall-Smartphone in Gold, Silber und Roségold zu kaufen geben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben