So sieht Huaweis erstes Randlos-Smartphone ohne Notch aus

So zeigte sich das Huawei Nova 4 während einer chinesischen TV-Show.
So zeigte sich das Huawei Nova 4 während einer chinesischen TV-Show. (©Winfuture 2018)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Während eines Popkonzerts in China wurde überraschend das Huawei Nova 4 mit einem echten Randlos-Display gezeigt. Das Gerät könnte das Ende der von vielen Nutzern ungeliebten Notch einleiten – wenn Samsung den Chinesen nicht zuvor kommt.

Wenn 2018 für Smartphones das Jahr der Notch war, dann könnte 2019 tatsächlich so etwas wie das Jahr werden, in dem die Notch wieder verschwindet. Smartphone-Hersteller in aller Welt arbeiten nämlich schon intensiv daran, die kleine Kerbe am oberen Displayrand loszuwerden, die mit dem iPhone X eingeführt wurde. Das erste Unternehmen, dem das gelingt, ist dabei offensichtlich Huawei, Während eines Konzerts in China hat der Hersteller nun laut Winfuture erstmals das neue Nova 4 gezeigt – ganz ohne Rand und Notch.

Die Frontkamera sitzt in einem Loch im Display

Die Besonderheit des Huawei Nova 4 besteht darin, dass sich die für viele Nutzer unverzichtbare Frontkamera im Display selbst befindet. In Form einer kleinen kreisrunden Aussparung oben links, sitzt diese quasi wie ein Loch im Screen, ohne dabei das eigentliche Interface des Smartphones großartig zu beeinflussen. Eine ähnliche Technik soll auch das kommende Samsung Galaxy A8s nutzen. Die Frage ist nur, welcher Hersteller schneller damit ist, das erste Smartphone mit echtem Randlos-Display in den Handel zu bringen.

Im Huawei Nova 4 kommt dabei offenbar ein LCD-Panel zum Einsatz. Mehr als die Frontseite hat der Hersteller während des Geburtstags-Konzerts des chinesischen Sängers Jackson Lee nicht gezeigt. Vermutlich wollte Huawei der Welt mit dem kurzen Cameo-Auftritt des Smartphones einfach zeigen, dass man bereit ist, den nächsten Schritt hin zum randlosen Smartphone-Display zu unternehmen.

Das Huawei Nova 4 hat noch kein Release-Datum

Wann genau das Huawei Nova 4 letztlich auf den Markt kommt, ist noch unklar. Bis auf das Display-Design sind bislang keine weiteren Details zu dem Gerät bekannt. Wir tippen jedoch auf einen Release im Frühjahr 2019.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben