News

So würde ein iPhone 8 ohne Displayränder aussehen

Schick wäre es ja, so ein iPhone 8 ohne Displayränder ...
Schick wäre es ja, so ein iPhone 8 ohne Displayränder ... (©Twitter/VenyaGeskin1 2016)

Das Gerücht, dass die Displayränder beim iPhone 8 wegfallen könnten, hält sich hartnäckig. Unabhängig davon, wie realistisch ein solches Design wäre, bekommen wir jetzt einen ziemlich guten Eindruck davon, wie ein randloses iPhone aussehen könnte.

Von iPhone 6 zu iPhone 6s und schließlich auch zum iPhone 7 hat sich recht wenig an der Designsprache des iOS-Smartphones getan. Das iPhone 8 jedoch soll Gerüchten zufolge ganz anders werden. Im September 2017 plant Apple angeblich ein grundlegendes Neudesign – und wie das aussehen könnte, zeigt jetzt ein neues Konzeptbild. Auf dem von Veniamin Geskin geteilten Twitter-Bild ist ein iPhone 8 zu sehen, dessen Display ganz ohne Ränder auskommt. Der Screen nimmt daher die gesamte Front des Smartphones ein.

iPhone 8: Home-Button ins Display integriert?

Ein immer sichtbarer Home-Button könnte diesem Design also nun endgültig zum Opfer fallen. Bereits beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus verabschiedete Apple sich vom Konzept der physischen Taste. Stattdessen handelt es sich um einen kapazitiven Touch-Button, der bei Betätigung haptisches Feedack gibt. Beim iPhone 8 könnte die Hometaste schließlich in das Display integriert sein. Der Fingerabdrucksensor würde dann unter dem Displayglas sitzen und wäre nicht sichtbar, wenn er nicht gerade in Gebrauch ist.

Smartphones ohne Ränder längst keine Science-Fiction mehr

Dass Smartphones ohne Displayränder schon heute realisierbar sind, zeigt zum Beispiel der chinesische Hersteller Xiaomi mit seinem Mi Mix. Was jedoch gegen das von Geskin geteilte iPhone 8-Konzept spricht, ist die grundsätzliche Ähnlichkeit zum iPhone 7. Es sieht ein wenig so aus, als hätte er lediglich die Displayränder entfernt. Unter einem grundlegenden Neudesign verstehen wir jedoch etwas anderes. Da es bis zum Release des iPhone 8 allerdings noch fast ein Jahr hin ist, bleibt noch genug Zeit für viele weitere Spekulationen und Konzepte. Den aktuellen Gerüchtestand haben wir an dieser Stelle zusammengefasst.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben