News

So würde eine Lumia-Smartwatch mit Windows 10 aussehen

Die ganze Technikwelt baut heutzutage Smartwatches. Die ganze Technikwelt? Nein! Microsoft hat bislang noch keine schlaue Uhr im Angebot. Dabei könnte eine Lumia-Smartwatch mit Windows 10 wirklich schick aussehen, wie ein Konzept beweist.

Der Konzeptkünstler Armend Lleshi hat ein Design für eine mögliche Lumia-Smartwatch von Microsoft mit dem Betriebssystem Windows 10 vorgestellt. Die Uhr ähnelt vom Look her der Apple Watch und der Samsung Gear S und besitzt zwei flache Druckknöpfe an der rechten Gehäuseseite. Lleshi hat die Microsoft-Smartwatch in sechs Farben designt: Schwarz, Gold, Weiß, Orange, Blau und Grün. Die Konzept-Uhr besitzt einen Herzschlagsensor, ein Metallgehäuse und einen 1,7 Zoll großen Screen mit 315 x 380 Pixeln.

Windows 10: Ein gutes Betriebssystem für Smartwatches?

Besonders spannend wäre natürlich das Betriebssystem der Lumia-Smartwatch: Windows 10. Nahezu alle großen Hersteller suchen mit Systemen wie watchOS, Android Wear oder Tizen noch nach dem besten Weg, ein intuitives Interface auf einen kleinen Smartwatch-Screen zu bringen. Durchaus möglich, dass sich Windows 10 mit seiner Kachel-Optik und Cortana-Unterstützung als Betriebssystem für eine schlaue Uhr gut eignen würde.

Ob Microsoft wirklich eine eigene Smartwatch plant, ist allerdings nicht bekannt. Tatsächlich gibt es in der sonst sehr redseligen Technik-Branche derzeit nicht einmal Gerüchte über eine Lumia-Uhr. Microsoft brachte zwar im Oktober 2014 den Fitness-Tracker Microsoft Band auf den Markt, von einer richtigen Smartwatch ist das Gerät allerdings noch weit entfernt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen