menu

Sonos Move: Neue Bilder vom Bluetooth-Lautsprecher aufgetaucht

So soll der Sonos Move aussehen.
So soll der Sonos Move aussehen.

Mit dem Sonos Move ist der erste Bluetooth-Lautsprecher des Herstellers im Anmarsch. Nun sind erste Bilder des Speakers aufgetaucht.

Sonos wird vermutlich im Herbst seinen ersten portablen Bluetooth-Lautsprecher auf den Markt bringen. Das Gerät soll den passenden Namen Sonos Move tragen. Nun hat Profi-Leaker Roland Quandt von Winfuture neue Bilder des Lautsprechers veröffentlicht, bei denen es sich allem Anschein nach um offizielles Hersteller-Material handelt.

Ähnlichkeiten zum Sonos One sind unverkennbar

Optisch orientiert sich der Sonos Move am Sonos One und am Play:1. Auffällig ist der recht dicke Standfuß unterhalb des Lautsprecher-Gitters, der vermutlich einen Akku für den Betrieb abseits des Stromnetzes beinhaltet. Zentrale Bedienelemente sind zudem in eine Aussparung auf der Rückseite eingelassen.

Der Sonos Move soll sich sowohl über Bluetooth als auch über WLAN als Teil eines Sonos-Multiroom-Systems verwenden lassen. Zudem soll der Speaker über sechs Mikrofone und Unterstützung für den Google Assistant sowie für Amazon Alexa verfügen. Es wird erwartet, dass der Hersteller den Sonos Move pünktlich zur IFA Anfang September vorstellt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben