menu

Sonos Playbar 2: Leak zeigt das Design der neuen Soundbar

sonos-playbar-2-leak
Die Sonos Playbar 2 soll einem neuen Leak zufolge ein zylindrisches Design haben.

Die Sonos Playbar hat bereits einige Jahre auf dem Buckel – jetzt bekommt sie ein Upgrade. Ein erster Render-Leak kurz vor dem Launch zeigt, wie die neue Soundbar des Multiroom-Herstellers aussehen dürfte.

Dem Leak zufolge wird die neue Sonos Playbar in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein, schreibt das Tech-Portal Zatz Not Funny. Während die aktuelle Playbar einen eher kantigeren Look besitzt, soll der Nachfolger auf rundere Formen setzen. Anstelle seitlich angebrachter Knöpfe kommen beim neuen Modell demnach moderne Touch-Steuerelemente zum Einsatz, wie sie in anderen aktuellen Geräten des Herstellers verbaut sind. Die zylindrische Form lässt erahnen, dass für die neue Playbar sowohl auf einer glatten Oberfläche als auch an der Wand nur eine Ausrichtung möglich ist, während das aktuelle Modell zwei unterschiedliche Positionen bietet.

Sonos Playbar: Vorstellung wohl am 6. Mai

Beim Blick auf die Rückseite fällt auf, dass kein HDMI-Anschluss – wichtig für hochauflösende Audio-Formate – zu erkennen ist. Denkbar ist aber, dass die Renderbilder nicht vollständig illustriert wurden. Ebenfalls möglich ist, dass weitere Anschlüsse aus optischen Gründen direkt im Gehäuse untergebracht sind.

Die Playbar 2 wird sehr wahrscheinlich mit Apple AirPlay 2 kompatibel sein, dadurch ließe sich die Soundbar problemlos in ein Multiroom-System mit anderen AirPlay-2-geeigneten Lautsprechern integrieren. Ob zum Beispiel auch die Surround-Sound-Technik Dolby Atmos unterstützt wird, ist noch unklar.

Allzu lange müssen Sonos-Fans auf offizielle Informationen nicht mehr warten. Sonos hat jüngst auf Twitter eine unmissverständliche Botschaft gepostet: "Das willst Du nicht verpassen. 6. Mai".

Mehr zur Sonos Playbar bei SATURN

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sonos

close
Bitte Suchbegriff eingeben