News

Sony entwickelt ultimative High-Speed-Kamera für Smartphones

Sony könnte neue Xperia-Modelle mit dem neuen Super-Sensor ausstatten.
Sony könnte neue Xperia-Modelle mit dem neuen Super-Sensor ausstatten. (©TURN ON 2017)

Sony hat einen neuen Kamera-Sensor für Smartphones entwickelt, der sogar echten High-Speed-Kameras Konkurrenz machen könnte. Der CMOS-Sensor soll Videos mit bis zu 1000 Bildern pro Sekunde aufzeichnen und so beeindruckende Slow-Motion-Aufnahmen ermöglichen.

Smartphone-Kameras werden seit einigen Jahren immer leistungsfähiger und machen herkömmlichen Digicams in einigen Bereichen schon ordentlich Konkurrenz. Nun hat Sony einen neuen Sensor vorgestellt, der sogar echten High-Speed-Kameras das Fürchten lehren soll, wie das Unternehmen auf seiner Website verrät. Der CMOS-Kamerasensor soll nämlich nicht nur Fotos mit 21 Megapixeln knipsen, sondern auch in der Lage sein, Full-HD-Videos mit bis zu 1000 Bildern pro Sekunde zu filmen. Zum Vergleich: Herkömmliche Kamera-Sensoren filmen Full HD mit maximal 60 Bildern pro Sekunde.

Slow-Motion-Aufnahmen wie mit einer Profi-Kamera

Möglich wird dies durch eine neue Zwischenschicht im Sensor. Dort platziert Sony den schnellen DRAM-Speicher, welcher in der Lage ist, die eingefangenen Bilddaten deutlich schneller zu verarbeiten als herkömmliche Kamera-Sensoren. Dabei soll es sich um den weltweit ersten Sensor dieser Art handeln, mit dem sich in Zukunft auch beeindruckende Slow-Motion-Aufnahmen erstellen lassen. Um zu zeigen, wie gut der Sensor arbeitet, hat der Hersteller mehrere Videos mit atemberaubenden Slow-Motion-Aufnahmen veröffentlicht. Für Fotos soll der ultra-schnelle Sensor übrigens ebenfalls einige Vorteile bieten und für weniger Störungen und Verzerrungen sorgen sowie das digitale Rauschen reduzieren.

Noch in diesem Jahr in einem Xperia-Smartphone?

Zum Einsatz kommen könnte der Sensor natürlich in zukünftigen Xperia-Smartphones von Sony. Auf dem Mobile World Congress 2017 Ende Februar will der Hersteller angeblich gleich fünf Smartphones enthüllen, die jedoch noch einen herkömmlichen Kamera-Sensor besitzen dürften. Vielleicht zeigt der Hersteller ja schon in diesem Jahr zur IFA ein neues Smartphone mit der beeindruckenden Kamera-Technik. Aber auch andere Hersteller kaufen ihre Kamera-Sensoren bekanntlich gerne bei Sony ein. Warum also nicht auch ein iPhone oder ein Samsung Galaxy mit integrierter High-Speed-Kamera? Die Möglichkeiten sind dank Sony jetzt auf jeden Fall da.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben