News

Sony kündigt neue Kompaktkameras mit 4K-Video & Reisezoom an

Die Sony DSC-HX95 startet im Oktober in den Verkauf.
Die Sony DSC-HX95 startet im Oktober in den Verkauf. (©Sony 2018)

Im Rahmen der IFA 2018 hat Sony zwei neue Kompaktkameras mit Reisezoom vorgestellt. Das Besondere daran: Die Sony Cybershot DSC-HX99 und die DSC-HX95 können beide 4K-Videos aufnehmen. Laut Sony handelt es sich um die kompaktesten Reisezoomkameras auf dem Markt.

Nur 20 Euro trennen die beiden neuen Modelle – daher gibt es auch deutlich mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede zwischen der Sony DSC-HX99 und der HX95. Highlight beider Kompaktkameras ist ihr 30-fach-Reisezoom, der laut Pressemitteilung einen Brennweitenbereich von 24 bis 720 Millimetern abdeckt. Das Zeiss-Vario-Sonnar-T-Objektiv besitzt einen optischen Bildstabilisator, ist mit f/3.5 bis f/6.4 aber nur bedingt lichtstark. Punkten können die neuen Modelle aber in Sachen Reisetauglichkeit: Die HX99 und die HX95 wiegen nur etwas mehr als 240 Gramm und sind kleiner als alle anderen Reisezoomkameras am Markt.

Die kleinsten Reisezoomkameras am Markt filmen in 4K

Wie vom Objektiv dürfen Sony-Kunden auch vom Sensor keine Wunder erwarten. Um die neuen Cybershot-Kameras so kompakt zu halten, setzt der Hersteller auf einen kleinen 1/2.3-Zoll-Sensor mit einer Auflösung von 18 Megapixeln. Der Bionz-X-Bildprozessor soll Serienbildaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde für bis zu 155 Bilder erlauben. Auch der Autofokus arbeitet mit 0,09 Sekunden sehr schnell. Ein weiteres Highlight ist der 4K-Videomodus, den beide Modelle mitbringen.

Sony HX99 & HX95: Release-Zeitraum & Preise

Aber nun zu den Unterschieden zwischen Sony DSC-HX99 und HX95: Das erstgenannte Modell besitzt im Gegensatz zur günstigeren HX95 einen Touchscreen, der zum Beispiel zum Fokussieren wie bei einem Smartphone genutzt werden kann. Des Weiteren erleichtert die HX99 das manuelle Fokussieren mittels Fokus-Peaking. WLAN und Bluetooth ist wiederum bei beiden Modellen an Bord, GPS gibt es gar nicht mehr. In den Handel kommen die neuen Cybershot-Kameras im Oktober 2018. Der Preis für die DSC-HX95 beträgt knapp 500 Euro, die HX99 wird rund 20 Euro teurer.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben