menu

Sony Xperia 1 II: Neue Infos zur Veröffentlichung

sony-xperia-1-ii
Der Preis des Sony Xperia 1 II hat es in sich – in den USA bekommen Käufer immerhin Gratis-Kopfhörer spendiert. Bild: © Sony 2020

Sony hat Preis und Veröffentlichungsdatum seines neuen Flaggschiff-Handys Xperia 1 II für die USA verraten. Einige deutsche Händler listeten das Smartphone vorübergehend für 1.200 Euro, ein Release-Termin fehlt hierzulande aber noch. Erfolgt der Launch zeitnah zum US-Verkaufsstart, dürfte es nicht mehr lange dauern – in den Vereinigten Staaten gibt es übrigens zum Handy einen Kopfhörer gratis dazu.

In den USA kommt das Sony Xperia 1 II am 24. Juli für 1.199 Dollar auf den Markt. Das entspricht dem Preis des Samsung Galaxy S20+ und verortet das neue Xperia im gehobenen Spektrum der 5G-Handys. Das Galaxy S20 Ultra kostet mit 1.399 Dollar mehr, andere 5G-Flaggschiffe wie das Galaxy S20 (999 Dollar), das OnePlus 8 Pro (899 Dollar) und das OnePlus 8 (699 Dollar) sind für weniger Geld zu haben.

US-Vorbesteller erhalten Gratis-Kopfhörer

Der vergleichsweise hohe Preis relativiert sich durch eine kostenfreie Dreingabe für Vorbesteller: Sie erhalten in den USA die In-Ears Sony WF-1000XM3 zum Xperia 1 II dazu. Die unverbindliche Preisempfehlung der True-Wireless-Ohrhörer mit Noise Cancelling beträgt in Deutschland 249 Euro. Noch ist unbekannt, ob es diese oder eine ähnliche Aktion auch in Deutschland geben wird. Beim Vorgänger Xperia 1 verzichtete Sony darauf. In den USA wurde das letzte Flaggschiff für Vorbesteller zusammen mit den Over-Ears WH-1000XM3 angeboten, die Sony damals für 349 Dollar verkaufte. Das Xperia 1 hatte außerdem einen geringeren Startpreis von 949 Dollar.

Mit Sonys Fotoabteilung entwickelt

Sony hat das Xperia 1 II zusammen mit den hauseigenen Fotoprofis entwickelt, die auch für die Sony-Alpha-Kameras zuständig sind. Highlights sind die Serienbildaufnahmen mit rasanten 20 Bildern pro Sekunde und der Umstand, dass die automatische Belichtung 60-mal in der Sekunde neu berechnet wird. Sony verbaut drei 12-Megapixel-Kameras. Neben der "normalen" Weitwinkelkamera gibt es einen Ultraweitwinkelsensor, einen Telefotosensor für den Zoom und einen 3D-Tiefensensor, der für den Bokeh-Effekt bei Porträtfotos zuständig ist. Die Hauptkamera löst mit 8 Megapixeln auf.

Das Xperia 1 II ist in Deutschland voraussichtlich ab Juli für 1.200 Euro zu haben. Die offizielle Pressemitteilung dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sony

close
Bitte Suchbegriff eingeben