menu

Sony Xperia 2 lässt sich vor der IFA-Präsentation blicken

sony-xperia-2-leak
Diese Bilder zeigen angeblich das Sony Xperia 2.

Eine Reihe von angeblichen Pressebildern sollen das Sony Xperia 2 zeigen. Das kommende Sony-Flaggschiff sieht dem Vorgänger recht ähnlich, aber es gibt auch frische Designentscheidungen. Die betreffen vor allem die Kamera.

Den geleakten Pressebildern zufolge wird sich die Triple-Kamera des Sony Xperia 2 links auf der Rückseite befinden. Darüber ist ein Dual-LED-Blitz auszumachen. Beim Vorgänger war die Kamera noch mittig angebracht. Abgesehen von der Kamera-Ausbuchtung sieht die schwarze Rückseite plan aus. An den Gehäuseseiten sind der Fingerabdrucksensor und der Auslöser für die Kamera auszumachen. Die Bilder hat der Xperia Blog veröffentlicht.

Design ähnlich wie beim Xperia 1

Wie die Vorderseite verrät, verzichtet Sony offenbar wieder auf eine Notch oder auf eine Pop-up-Selfie-Cam. Stattdessen kommen Selfie-Kamera und Hörer im Rahmen über dem Display unter. Auch geht aus den Bildern hervor, dass das Display erneut auf das schmale 21:9-Format setzt. Die technischen Daten sind noch unbekannt, ein Snapdragon 855 Plus wäre aber plausibel und das Display dürfte wieder mit der Quasi-4K-Auflösung von 3.840 x 1.644 brillieren. Manche Gerüchte sprechen sogar von einer 5K-Auflösung.

Offizielle Präsentation wohl am 5. September

Am wichtigsten wäre wohl ein Upgrade der Kameras. Die Exemplare des Sony Xperia 1 erreichten im DxOMark-Test nämlich nur eine Mittelklasse-Leistung, obwohl das Smartphone der Oberklasse zugerechnet wird. Das Sony Xperia 2 wird voraussichtlich auf dem Sony-Event auf der IFA am fünften September ab 13:00 vorgestellt.

Kommentare anzeigen (1)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben