menu

Sony Xperia 2: Neues Flaggschiff zeigt sich auf Renderbildern

Sehen wir hier bereits den Nachfolger für das Xperia 1, das noch nicht einmal offiziell im Handel ist?
Sehen wir hier bereits den Nachfolger für das Xperia 1, das noch nicht einmal offiziell im Handel ist?

Das Sony Xperia 1 wurde noch nicht einmal ausgeliefert, da kursieren bereits erste Render vom Sony Xperia 2 im Netz. Dabei fallen einige kleinere Änderungen ins Auge.

Verbreitet wurden die Renderbilder in Zusammenarbeit mit Cashkaro vom bekannten Leaker OnLeaks auf Twitter. Wenngleich Sony an der typischen Designsprache offenbar grundlegend festhält, scheint es kleinere Anpassungen zu geben. So wandert die Triple-Kamera auf der Rückseite aus der Mitte näher an den linken Rand, während auf der Front die Ränder oben und unten etwas "gleichmäßiger" ausfallen. Die Bildschirmdiagonale soll ebenfalls sinken, und zwar von 6,5 auf nur noch 6,1 Zoll. Auch das Xperia 2 wird wohl an dem eher ungewöhnlichem 21:9-Format festhalten, wenngleich die exakten Abmessungen nicht bekannt sind.

Sony Xperia 2: Vorstellung auf IFA 2019?

Gerüchten zufolge soll das Smartphone im Inneren von einem Snapdragon 855 und 6 GB Arbeitsspeicher angetrieben werden, außerdem soll ein 3.000 mAh großer Akku verbaut sein, der auch kabellos wieder aufgeladen werden kann. Ein Fingerabdruckscanner ist auf den Renderbildern nicht zu erkennen. Dieser könnte, wie schon beim Xperia 1, an der Gehäuseseite angebracht sein.

Da es aber das Sony Xperia 1 in Deutschland noch nicht einmal zu kaufen gibt – der Release dürfte im Juni über die Bühne gehen –, ist mit einem Nachfolger wohl nicht so schnell zu rechnen. Eine Präsentation im Rahmen der IFA 2019 in Berlin im September dürfte einigermaßen wahrscheinlich sein. Zuvor muss aber erst einmal das Xperia 1 überhaupt den offiziellen Weg in den Handel finden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sony

close
Bitte Suchbegriff eingeben