News

Sony Xperia F8331: Erste Bilder des neuen Flaggschiffs

Das Sony Xperia F8331 zeigt sich erstmals auf Bildern.
Das Sony Xperia F8331 zeigt sich erstmals auf Bildern. (©GSM Arena 2016)

Nach dem Xperia Z5 und dem Xperia X kommt das Xperia F8331. Nun sind erstmals Bilder vom neuen Sony-Flaggschiff mit dem kryptischen Namen aufgetaucht. Beim Design wagt der Hersteller demnach einen Neuanfang.

Nachdem Sony mit dem Xperia X erst vor wenigen Wochen ein neues Smartphone-Flaggschiff veröffentlicht hat, steht wohl pünktlich zur IFA 2016 auch der erwartete Nachfolger zum Xperia Z5 in den Startlöchern. Dieser hört derzeit noch auf den etwas seltsamen Namen Xperia F8331 und ist laut GSM Arena nun erstmals auf mehreren Fotos zu sehen.

Auch optisch ein Neuanfang

Wie die Bilder verraten, wird sich das Gerät nicht nur vom Namen her von den bisherigen Xperia-Geräten unterscheiden. Auch optisch scheint Sony endlich neue Wege einzuschlagen. So wirken die seitlichen Ränder auf den Fotos merklich abgerundet, wodurch das Smartphone angenehmer in der Hand liegen dürfte als das recht kantige Xperia Z5. An Ober- und Unterseite besitzt das F8331 jedoch nach wie vor eine recht deutlich sichtbare Kante. Auffällig ist der USB Typ-C-Anschluss an der Unterseite des Smartphones, während sich der Kopfhöreranschluss oben befindet. Der Home-Button mit Fingerabdrucksensor befindet sich, wie schon beim Vorgänger, an der rechten Gehäuseseite.

Noch keine Details zu den Specs

Eine Eigenheit vom Xperia X scheint das Smartphone ebenfalls zu übernehmen. So befindet sich die NFC-Schnittstelle ebenfalls wieder an der Frontseite links oberhalb des Displays – eine zugegebenermaßen eher ungewöhnliche Wahl. Unklar ist unterdessen, wie groß das Gerät ausfällt. Anhand der Bilder deutet sich jedoch eine Größe von 5,5 bis 5,7 Zoll an. Die Display-Auflösung soll bei 1080p liegen, während die beiden Kameras auf Vorder- und Rückseite angeblich in der Lage sein werden, auch in 4K aufzuzeichnen.

Nähere Details zum Xperia F8331 dürften in den kommenden Wochen und Monaten folgen – spätestens aber zum Release, der zur IFA 2016 erwartet wird. Immerhin stellt Sony traditionell neue Smartphones auf der Elektronikmesse vor.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben