News

Sony Xperia XZ1: Offizielle Render-Bilder aufgetaucht

Beim Xperia XZ1 wagt Sony anscheinend keine Design-Experimente.
Beim Xperia XZ1 wagt Sony anscheinend keine Design-Experimente. (©Xperia Blog 2017)

Das Sony Xperia XZ1 zeigt sich erstmals auf offiziellen Render-Bildern und wird sich in Sachen Design anscheinend nicht groß von den Vorgängern. Vorgestellt wird das Gerät voraussichtlich auf der IFA.

Nicht nur Samsung hat ein neues Smartphone im Köcher. Auch Sony könnte schon nächste Woche auf der IFA 2017 das neue Xperia XZ1 ankündigen. Nun sind erste Render-Bilder des Smartphones bei Xperia-Blog aufgetaucht. Dabei handelt es sich offenbar um offizielle Pressebilder, die kurzzeitig bei Amazon UK zu sehen waren.

Beim Design bleibt alles beim Alten

Wer nun auf eine große Überraschung hofft, dürfte allerdings enttäuscht werden. Das Xperia XZ1 sieht nämlich allem Anschein nach so aus wie jedes andere Xperia-Smartphone der letzten Jahre. Die typische Form aus harten Kanten an Ober- und Unterseite und abgerundeten Rändern hat dabei durchaus etwas für sich. Die recht großen Displayränder wirken allerdings mittlerweile etwas aus der Zeit gefallen.

Wie üblich gibt es an der rechten Seite zusätzlich zu Power-Button und Lautstärkeregler auch einen physischen Auslöser für die Kamera. Das Display soll laut bisherigen Leaks eine Größe von 5,2 Zoll haben und HDR unterstützen. Angetrieben wird das Smartphone vermutlich von einem Snapdragon 835, wie er auch im HTC U11 oder im Nokia 8 zum Einsatz kommt.

Vorstellung voraussichtlich am 31. August

Ein Verkaufsargument könnte die Hauptkamera mit 19-Megapixel-Sensor und High-Speed-Videoaufnahme von bis zu 960 Frames pro Sekunde sein. Letzteres Feature gibt es auch schon im aktuellen Xperia XZ Premium. Auch die Frontkamera kann vermutlich mit 13 Megapixeln aufwarten, gezeigt wird das Sony Xperia XZ1 wahrscheinlich am 31. August.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben