News

Sony Xperia XZ3 auf der IFA 2018? Teaser-Video deutet auf Launch hin

Dürfte am 30. August im Rahmen der IFA 2018 enthüllt werden: das Xperia XZ3.
Dürfte am 30. August im Rahmen der IFA 2018 enthüllt werden: das Xperia XZ3. (©@OnLeaks/@CompareRaja 2018)

Kurz vor dem Start der IFA 2018 in Berlin hat Sony jetzt ein Teaser-Video online gestellt unter dem Motto "Seeing is believing" – womit die Präsentation des Sony Xperia XZ3 gemeint sein dürfte.

Die kurze Sequenz postete Sony auf Twitter, wie Xperiablog meldet. Der 14-sekündige Clip steht unter dem Motto "Seeing is believing" (zu Deutsch: Sehen ist Glauben) – und enthüllt im Grunde nichts. Zu sehen sind lediglich der Xperia-Schriftzug, das Datum 30. August 2018 und der Hashtag #SonyIFA. Dass das Xperia-Logo einen mehrfarbigen Hintergrund besitzt, deuten manche Beobachter als Indiz für ein OLED-Display, das angeblich im Sony Xperia XZ3 zum Einsatz kommen könnte.

Sony könnte auch neues Mittelklasse-Smartphone Xperia XA3 vorstellen

Das Sony Xperia XZ3 soll sich äußerlich vom Vorgänger unterscheiden: Gerüchten zufolge soll das Premium-Modell mit leicht abgeschrägten und gebogenen Displayrändern aufwarten und so optisch eher an ein Galaxy S9 oder Nokia 8 Sirocco erinnern. Im Inneren dürfte der Snapdragon 845 zusammen mit nunmehr 6 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen, statt einer Dual-Cam soll das Modell aber nur eine herkömmliche Kamera besitzen.

Laut Gizchina wird Sony aber nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone vorstellen, sondern auch ein neues Mobiltelefon der gehobenen Mittelklasse. Das Xperia XA3 könnte ein Glasgehäuse besitzen und von einem Snapdragon 660 angetrieben werden, der von 6 GB RAM unterstützt werden soll. Genauere Infos und Details wird Sony im Rahmen der IFA 2018 mitteilen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen