News

Sony Xperia XZ3 auf der IFA 2018? Teaser-Video deutet auf Launch hin

Dürfte am 30. August im Rahmen der IFA 2018 enthüllt werden: das Xperia XZ3.
Dürfte am 30. August im Rahmen der IFA 2018 enthüllt werden: das Xperia XZ3. (©@OnLeaks/@CompareRaja 2018)

Kurz vor dem Start der IFA 2018 in Berlin hat Sony jetzt ein Teaser-Video online gestellt unter dem Motto "Seeing is believing" – womit die Präsentation des Sony Xperia XZ3 gemeint sein dürfte.

Die kurze Sequenz postete Sony auf Twitter, wie Xperiablog meldet. Der 14-sekündige Clip steht unter dem Motto "Seeing is believing" (zu Deutsch: Sehen ist Glauben) – und enthüllt im Grunde nichts. Zu sehen sind lediglich der Xperia-Schriftzug, das Datum 30. August 2018 und der Hashtag #SonyIFA. Dass das Xperia-Logo einen mehrfarbigen Hintergrund besitzt, deuten manche Beobachter als Indiz für ein OLED-Display, das angeblich im Sony Xperia XZ3 zum Einsatz kommen könnte.

Sony könnte auch neues Mittelklasse-Smartphone Xperia XA3 vorstellen

Das Sony Xperia XZ3 soll sich äußerlich vom Vorgänger unterscheiden: Gerüchten zufolge soll das Premium-Modell mit leicht abgeschrägten und gebogenen Displayrändern aufwarten und so optisch eher an ein Galaxy S9 oder Nokia 8 Sirocco erinnern. Im Inneren dürfte der Snapdragon 845 zusammen mit nunmehr 6 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen, statt einer Dual-Cam soll das Modell aber nur eine herkömmliche Kamera besitzen.

Laut Gizchina wird Sony aber nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone vorstellen, sondern auch ein neues Mobiltelefon der gehobenen Mittelklasse. Das Xperia XA3 könnte ein Glasgehäuse besitzen und von einem Snapdragon 660 angetrieben werden, der von 6 GB RAM unterstützt werden soll. Genauere Infos und Details wird Sony im Rahmen der IFA 2018 mitteilen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben