News

Sony Xperia Z5 Premium: BMX-Video zeigt 4K-Fähigkeit

Sony Xperia Z5 Premium
Sony Xperia Z5 Premium (©YouTube/WhatGear 2015)

Das Sony Xperia Z5 Premium erscheint Ende November. Kurz vorm Release hat der Konzern in Zusammenarbeit mit dem BMX-Fahrer Kriss Kyle ein stylisches Promo-Video produziert.

Sony hat sich für die Promotion des kommenden Xperia Z5 Premium mit dem BMX-Profi Kriss Kyle und dem Getränkehersteller Red Bull zusammengetan und ein stylisches Video produziert. Der fünf Minuten lange Clip namens "Kaleidoscope" zeigt den Sportler dabei, wie er mit seinem Fahrrad einen anspruchsvollen Parcours aus beweglichen Rampen absolviert. Dabei hat Kyle natürlich das Sony Xperia Z5 Premium in der Hosentasche.

Sony Xperia Z5 Premium: SteadyShot und 5-facher Zoom

Laut dem Hersteller wurde der Clip komplett mit dem neuen Flaggschiff gedreht. Das Video soll somit vor allem die guten Kamera-Features des Z5 Premium wie den superschnellen Autofokus, Stabilisierung durch SteadyShot, 5-fachen Zoom und natürlich die Aufnahme von 4K-Videos unter Beweis stellen. Dass man die aufgenommenen Videos dann auch direkt auf dem Smartphone in 4K-Auflösung anschauen kann, ist natürlich ein netter Nebeneffekt. "Es war cool, meine Stunts mit dem Xperia Z5 Premium aufzunehmen, da die Schärfe des 4K-Displays mir dabei half, jeden Sekundenbruchteil genau zu sehen. Somit konnte ich beim erneuten Anschauen des Filmmaterials genau erkennen, wo ich Dinge verbessern kann", lobt Kriss Kyle das Sony-Gerät.

Und auch wenn nicht jedem Betrachter der Zusammenhang zwischen einem Smartphone und BMX-Stunts ganz klar sein dürfte, sollte man das Promo-Video unbedingt gesehen haben. Unabhängig vom Sony Xperia Z5 Premium sind die Tricks von Kriss Kyle nämlich ziemlich atemberaubend.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben