News

Specs des Snapdragon 820 werden am 11. August enthüllt

Der nächste Snapdragon-Prozessor könnte schon Ende 2015 erhältlich sein.
Der nächste Snapdragon-Prozessor könnte schon Ende 2015 erhältlich sein. (©Facebook/Qualcomm 2015)

Der neue Super-Prozessor Snapdragon 820 soll angeblich schon in der kommenden Woche enthüllt werden. Der Nachfolger des hitzegeplagten Snapdragon 810 könnte in diversen Top-Smartphones zum Einsatz kommen.

Der Chiphersteller Qualcomm könnte schon am 11. August den neuen Super-Prozessor Snapdragon 820 vorstellen. Das berichtet G4Games unter Berufung auf die chinesische Webseite Layoaoba. Das Unternehmen werde demnach die Specs des System-on-a-Chip (SoC) auf einer Pressekonferenz in Los Angeles enthüllen. Bislang ist noch nicht allzu viel zu den technischen Daten des Snapdragon 820 bekannt. Angeblich will Qualcomm allerdings auf eine spezielle Quad-Core-Architektur mit maßgeschneiderten Kyro-Kernen setzen. Zwei Kerne sollen mit 1,7 GHz getaktet sein, die beiden anderen mit 2,2 GHz.

Snapdragon 820: Ein Chip für die Zukunft

Der Snapdragon 820 soll zudem mit dem Grafikprozessor Adreno 530 zusammenarbeiten sowie LPDDR4 RAM und LTE Cat. 10 unterstützen. Der Prozessor könnte noch im Jahr 2015 auf den Markt kommen, erste Top-Smartphones mit dem Snapdragon 820 dürften allerdings erst im ersten Quartal 2016 zu kaufen sein. Derzeit gibt es bereits diverse Gerüchte, welche Smartphones den Snapdragon 820 verwenden könnten. Heiß gehandelt werden unter anderem das LG G4 Pro, das Xiaomi Mi5, das nächste HTC-Flaggschiff und das Sony Xperia Z5.

Mit dem neuen Snapdragon 820 sollen auch heiß gelaufene Smartphones endlich der Vergangenheit angehören. Der Vorgänger Snapdragon 810 war regelmäßig durch Hitze-Probleme aufgefallen, etwa in Sony Xperia-Geräten oder auch im HTC One M9. Besonders bei hoher Prozessorlast neigt der Snapdragon 810 offenbar dazu, besonders viel Hitze auszustrahlen. Das Hitze-Problem soll auch dafür verantwortlich gewesen sein, dass etwa Samsung für viele Geräte auf den Snapdragon 810 verzichtet hat.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben