News

Spektakulär: NASA-Video zeigt die schönsten Sonnenexplosionen

Solar Dynamics Observatory kreist seit fünf Jahren um die Sonne.
Solar Dynamics Observatory kreist seit fünf Jahren um die Sonne. (©YouTube/NASA Goddard 2015)

Die NASA-Mission Solar Dynamics Observatory wurde vor fünf Jahren am 11. Februar gestartet. Quasi als Geburtstagsgeschenk veröffentlichte die US-Raumfahrtbehörde jetzt Videoaufnahmen des SDO mit den spektakulärsten Sonnenexplosionen.

Vor fünf Jahren wurde die NASA-Mission Solar Dynamics Observatory (SDO) gestartet, seitdem kreist der Forschungssatellit um den Stern und macht Aufnahmen. Quasi als
Geburtstagsgeschenk hat das Goddard Space Flight Center der NASA am Mittwoch ein Video veröffentlicht, das die schönsten und spektakulärsten Sonnenexplosionen zeigt. Entstanden ist ein fast schon surrealer Clip mit tanzenden Eruptionen, Protuberanzen und Filamenten.

200 Millionen Sonnenbilder in fünf Jahren

Für das YouTube-Video hatte die NASA wahrlich genügend Aufnahmen zur Auswahl. Das Solar Dynamics Observatory erreichte am 16. März 2010 die Umlaufbahn der Sonne und knipste seitdem jede Sekunde ein Foto – 24 Stunden am Tag, fünf Jahre lang. Entstanden sind somit mehr als 200 Millionen Fotos und rund 2600 Terabyte an Daten. Mittlerweile wurden auch mehr als 2000 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, die auf den Bildern des Sonnensatelliten beruhen.

Neben dem Highlight-Video mit den schönsten Sonneneruptionen veröffentlichte die US-Raumfahrtbehörde auch noch einen zweiten Clip, der die fünfjährige Mission in einen Zeitraffer von knapp drei Minuten packt. Jedes Bild erfasst dabei eine achtstündige Sonnenphase. Über solch spektakuläre Geburtstagsgeschenke kann sich vermutlich nicht jede NASA-Mission freuen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben