menu

sPoNGeCaSe: Mit dieser App kannst Du jeden in den Wahnsinn treiben

wIe SpOnGeBoB zU sChReIbEn, MaChT sPaSs!
wIe SpOnGeBoB zU sChReIbEn, MaChT sPaSs!

"iCh HaBe ViEl Zu ViElE fReUnDe!" Wer so denkt, kann dies nun ganz schnell ändern: Die App sPoNGeCaSe ersetzt Deine reguläre iPhone-Tastatur und treibt Deine Kontakte mit wechselnder Groß- und Kleinschreibung ganz schnell in den Wahnsinn.

Das "Mocking Spongebob"-Meme beziehungsweise "Spongemock" ist zwar bald zwei Jahre alt – eine neue App könnte dem Internetphänomen nun aber neuen Aufschwung verleihen. sPoNGeCaSe erleichtert es Dir, wie in den bekannten Spongebob-Memes zu schreiben, also mit abwechselnden Klein- und Großbuchstaben. Zwei kleine Haken hat die Sache aber: Erstens gibt es die App nur für iOS, zweitens kostet sie 0,99 US-Dollar.

sO sChReIbSt Du WiE sPoNgEbOb

Ist es Dir das wert, kannst Du die reguläre iPhone-Tastatur durch sPoNGeCaSe ersetzen, indem Du die App aus dem App Store herunterlädst und in den iOS-Einstellungen eine neue Tastatur hinzufügst. Hier wählst Du sPoNGeCaSe aus – eT vOiLà, FoRtAn ScHrEiBsT dU aUtOmAtIsCh WiE sPoNgEbOb (und gehst vermutlich allen Deinen Freunden damit auf den Geist). Hinzu kommt die Tatsache, dass die App anscheinend keine Autokorrektur besitzt. Du schreibst im Zweifel also doppelt falsch.

Doch auch wenn Du ein Android-Smartphone hast oder die 1,09 Euro für die App nicht ausgeben willst, kannst Du einen auf gelben Schwamm machen. Das ist zwar etwas aufwendiger, aber ebenso möglich. Wie? Ganz einfach und oldschool: aBwEcHsElNd GrOßE uNd KlEiNe BuChStAbEn InS hAnDy TiPpEn! Dafür bist Du zu faul? Dann ist dieser Spongebob-Meme-Generator im Web vielleicht etwas für Dich ...

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apps

close
Bitte Suchbegriff eingeben